dvb-Pressespiegel

Werbung
23.04.2010 - dvb-Presseservice

Salus Alpha RN Special Situations – Fondsstart mit 20 Millionen USD

Bereits 3,14% Rendite nach einem Monat

Salus Alpha hat zusammen mit dem ehemaligen Deutsche Bank Analysten Roland Neuwirth erfolgreich den Salus Alpha RN Special Situations Fonds gestartet. Seit der Auflage am 22. März 2010 haben Investoren Anteile im Wert von 20 Millionen USD gezeichnet und der Fonds konnte nach dem ersten Monat 3,14% verdienen. „Die bemerkenswerten Mittelzuflüsse kombiniert mit der außerordentlichen Performance übersteigen unsere Erwartungen“ sagte Oliver Prock, CEO Salus Alpha Capital. „Für uns ist es einer der erfolgreichsten Fondsstart. Wir sind von dem großen Interesse der Investoren für den Fonds beeindruckt; das zeigt, dass wir als Pionier im Bereich UCITS Alternatives genau auf dem richtigen Weg sind.“

Der Erfolg des Fondsstarts kann der Zusammenarbeit zwischen Salus Alpha – Marktführer im Bereich UCITS konformer Alternativer Investments und Roland Neuwirth – einem gefeierten Analysten zugeschrieben werden. „Einer der bedeutendsten Gründe für den großartigen Erfolg des Fonds ist die Kombination des Alternative Investment Know-how und der Infrastruktur von Salus Alpha mit den ausgezeichneten Stock-Picker-Fähigkeiten von Roland Neuwirth und seinem Team. Die Investoren haben das Potenzial des Fonds richtig erkannt und ihr Vertrauen in den Salus Alpha RN Special Situations Fonds gesetzt“ erklärt Oliver Prock. „Jetzt ist der optimale Zeitpunkt und Investoren haben das richtig erkannt.“

In den letzten 2 Jahren hat Salus Alpha erfolgreich eine Reihe von preisgekrönten Fonds auf den Markt gebracht. Einer der ausgezeichneten Fonds war der Salus Alpha Directional Markets. Diese Woche hat ein weiterer Salus Alpha Fonds einen Preis bekommen: der Salus Alpha Event Driven wurde mit dem ’Recognition Award for Excellence’ von Barclay Hedge ausgezeichnet. Mit seiner außergewöhnlichen Performance kann auch der Salus Alpha RN Special Situations in naher Zukunft den ersten Awards entgegen sehen.

Nach der Finanzkrise und der Rezession 2007 und 2008, zeigen die globalen Märkte die ersten Anzeichen einer Erholung. Dadurch werden viele Spezial-Situationen entstehen und sich somit zahlreiche Gelegenheiten bieten aus diesen Spezial-Situationen Erträge zu erwirtschaften.

Der Salus Alpha RN Special Situations kombiniert ein Kernportfolio von wenigen ausgewählten Top-Unternehmen (30 - 40%) mit dem opportunistischen Ausnützen von Möglichkeiten im Bereich der so genannten Spezial-Situationen (0 - 70%). Das heißt, es wird nur in Unternehmen investiert, deren Geschäftsmodelle von Herrn Neuwirth und seinem Team sorgfältig analysiert und durchleuchtet wurden. Darüber hinaus wird der Fonds Spezial-Situationen wahrnehmen. Dies können Übernahmen bzw. Preis-Aufbesserungen (siehe Cadburry), Änderungen der Kapital-Struktur; Management-Wechsel, Aktienrückkäufe, Director’s Dealings, IPOs oder Kapitalerhöhungen, Index - Änderungen oder einfach nur Gewinn-Überraschungen sein.



Frau Mag. Andrea Moritz
Tel.: +43 1 9572587-42
E-Mail: public.relations@salusalpha.com

Salus Alpha Group AG
Dammstrasse 19
6300 Zug
Austria
http://www.salusalpha.com/

Über Roland Neuwirth

Roland Neuwirth verfügt über 15 Jahre Erfahrung als Aktienanalyst und Broker und hat sich über viele Jahre mit ausgezeichneten und akkuraten Empfehlungen über die Grenzen Österreichs hinweg einen Namen gemacht. Er war in leitender Funktion bei der Deutsche Bank Wien tätig, hat dort die Aktienanalyse in Österreich aufgebaut und die Deutsche Bank Österreich über viele Jahre zum führenden Analysehaus und Aktienhändler gemacht. Roland Neuwirth wurde mehrmals in das „Europe All-Star Analyst Team“ des britischen Fachmagazins Institutional Investor gewählt und gewann fünfmal den „Analyst Award“ des österreichischen Online-Magazins Börseexpress. Motiviert durch seine Leidenschaft für die Beobachtung der Märkte, sein „Händchen“ für Timing und die richtige Aktienauswahl war nun die Entwicklung eines Fonds, der sich im deutschsprachigen Raum auf Spezial-Situationen konzentriert, ein logischer Schritt.


Über Salus Alpha

Salus Alpha ist Weltmarktführer im UCITS Alternative Investments Sektor und steht für „state of the art“ Fonds Management, Transparenz und Innovation. Salus Alpha betreut einen großen Kundenstock in Europa und Asien und verwaltet derzeit 1 Mrd. USD sowohl in Multi Manager als auch in Single Manager Produkten. Mit der Einführung der weltweit ersten täglich liquiden UCITS III Fonds in allen Hedge Fonds Strategien hat Salus Alpha die Weichen für eine neue Ära im Investmentfondsbereich gestellt. Die umfangreiche Produktpalette aus dem Hause Salus Alpha besteht aus UCITS Fonds, Spezialfonds, Mandate sowie strukturierten Produkten. Alle Salus Alpha Produkte bieten geringe Korrelation zu traditionellen Anlageformen wie Aktien und Anleihen und liefern attraktive risikobereinigte Renditen.

dvb-Newsletter
Immer hochaktuell und relevant - das kostenlose Newsletter-Abo.
Jetzt anmelden...
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de