Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 09.01.2007
Werbung

Sanicare mit starkem Umsatzzuwachs

Kundenstamm in 2006 verdoppelt

Die Sanicare-Versandapotheke ist weiterhin auf Erfolgskurs. Das Kalenderjahr 2006 schloss sie erneut mit deutlichem Zuwachs ab. Mit dem erzielten Gesamtumsatz von 331,5 Millionen Euro konnte sich die im niedersächsischen Bad Laer ansässige Sanicare-Unternehmensgruppe um 27,01 % gegenüber dem Vorjahr steigern. Der Versandapothekenumsatz stieg dabei um gut 57 % auf 111,5 Millionen Euro, wobei sich der Kundenstamm innerhalb der letzten 12 Monate mit 346.000 mehr als verdoppelte. Allein im Dezember gewann Sanicare im durchschnitt 1522 Neukunden pro Werktag.

Den Grund für die erneute Expansion und bundesweite Marktführerschaft sieht Apothekeninhaber Johannes Mönter insbesondere im hohen Servicegrad. Sanicare versendet generell portofrei und steht rund um die Uhr für Rückfragen zur Verfügung. Im Dezember suchten allein 98.843 Kunden telefonisch Kontakt zum Servicecenter, um sich pharmazeutisch beraten zu lassen oder Bestellungen aufzugeben.

Kundenmagnet ist außerdem der Zuzahlungsgutschein. Seit Juli hat Sanicare 10.378 Krankenkassengutscheine, mit denen die Patienten ihre gesamte Zuzahlung für verschreibungspflichtige Arzneimittel sparen, eingelöst.

Ausgangsbasis für den Erfolg sind laut Mönter das Renommee und die jahrzehntelange Präsenz auf dem Gesundheitsmarkt. Der Apothekenchef versorgt seit 24 Jahren Kliniken mit Arzneimitteln und Produkten des medizinischen Bedarfs.

Knapp 10.000 Aufträge mit insgesamt 59.500 Positionen liefert die Sanicare-Gruppe insgesamt derzeit täglich aus. Mit heute insgesamt 550 Mitarbeitern stieg die Beschäftigungszahl im Vorjahresvergleich um 100.

Weitere Expansion prognostiziert

Mit hochgesteckten Zielen setzt Mönter weiterhin auf Wachstum. Das Kalenderjahr 2007 soll einen Gesamtumsatz von 400 Millionen Euro bringen, während man allein im Versandbereich mit 180 Millionen Euro Umsatz rechnet. 100 neue Mitarbeiter sind bis Ende der ersten Jahreshälfte zur Teamverstärkung geplant.

„Im Gegensatz zu anderen Versandapotheken konnten wir unsere eigenen Prognosen für 2006 übertreffen und wieder erheblich wachsen; ich bin mir sicher, dass wir unsere Marktführerschaft auch in diesem Jahr trotz noch unklarer politischer Marschrichtung weiter ausbauen werden,“ resümiert er mit Blick auf die Gesundheitsreform.

Kostenlose Patienten-Hotline: 0800 / 4455662.

www.sanicare.de



Frau Simone Brundiek
Tel.: 0 54 24 / 801-233
E-Mail: simone.brundiek@sanicare.de

Sanicare-Apotheke
Grüner Weg 1
49196 Bad Laer
Deutschland
http://www.sanicare.de/

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de