Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 19.12.2011
Werbung

Saxo Bank Rohstoffkommentar: Rohstoff gegen Cash

„Die wichtigsten Rohstoffindizes verzeichneten in der vergangenen Woche so heftige Verluste wie seit fast drei Monaten nicht mehr. Grund ist, dass die Investoren gegen Jahresende vermehrt in Cash wechseln“, erklärt Ole Hansen, Rohstoffexperte bei der Saxo Bank.

Während lediglich Weizen, Kakao und Sojabohnen mit rund 1 Prozent leichte Gewinne vorweisen konnten, habe es zum Beispiel Edelmetalle und Rohöl hart erwischt. „Nachdem sich die OPEC auf eine neue Förderobergrenze einigen konnte, wuchsen die Sorgen über eine schwächelnde Ölnachfrage. Das drückte den Preis um rund 5 Prozent“, erklärt der Saxo Bank Experte.

Gold werde weiterhin als risikoreiche Assetklasse eingestuft. Hinzu komme, dass vor allem die Perspektive der spekulativen Investoren zurzeit sehr kurzfristig sei. „Die trennen sich wesentlich früher als sonst üblich von Verlustbringern. Im Ergebnis brach nicht nur Gold vergangene Woche um rund sieben Prozent ein. Silber verlor sogar fast acht Prozent und ist somit so billig wie seit Februar nicht mehr“, so Hansen. Palladium sei sogar auf ein Zwei-Jahres-Tief gefallen.

Bewegung nach oben gab es hingegen beim Kakaopreis. „Einer der vier größten Kakaohändler weltweit warnte davor, dass die Bauern im nächsten Jahr weniger produzieren könnten, weil der Kakaopreis im Jahr 2011 so niedrig war. Daraufhin war der Preis zeitweise um zehn Prozent nach oben geprescht“, so der Saxo Bank Rohstoffexperte abschließend.

Den vollständigen Kommentar erhalten Sie auf Englisch anbei.




Frau Sibylla Ferreiro

Tel.: +49 69 133 896 24
Fax:
E-Mail: sf@stockheim-media.com


Herr Kasper Elbjoern
Head of Group PR, Saxo Bank
Tel.: +45 3977 4300
Fax:
E-Mail: press@saxobank.com

Saxo Bank
Philip Heymans Allé 15
2900 Hellerup
Dänemark
http://de.saxobank.com/de/Pages/default.aspx

Über Saxo Bank

Saxo Bank ist ein führender Spezialist für Online-Trading und Investment und bietet drei spezialisierte und integrierte Handelsplattformen: den browser-basierten SaxoWebTrader, den herunterladbaren SaxoTrader und den SaxoMobileTrader. Die Plattformen sind in mehr als 20 Sprachen verfügbar. Saxo Asset Management richtet sich an das Premiumsegment sehr vermögender Anleger sowie institutionelle Kunden. 2011 setzte die Saxo Bank die Diversifikation ihres Geschäfts fort und führte die Saxo Privatbank ein. Neben ihrem Hauptsitz in Kopenhagen ist die Saxo Bank mit Standorten in Europa, Asien, Nahost und Australien vertreten.

Download

SaxoBank_Rohstoffkommentar_19122011.doc (148,62 kb)  Herunterladen
dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de