Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 07.08.2008
Werbung

Schiffsverkauf beschlossen: MS "Methan" wird nach 9 Jahren mit Gewinn verkauft

Hamburg, August 2008. Das 518 TEU Containerschiff MS "Methan" ist nach 9-jähriger Fondslaufzeit verkauft worden. Das haben die Gesellschafter der MS "Methan" Schifffahrtsgesellschaft mbH & Co. KG beschlossen. Das Schiff wurde für einen Kaufpreis von 12,2 Millionen US-Dollar am 4. August an den Käufer übergeben. Dies entspricht umgerechnet 7,8 Millionen Euro zum Kurs von 1,56 Euro/Dollar. Damit erlösen die Anleger eine Rendite nach Steuern (IRR) pro Jahr von knapp 11 Prozent. Aufgrund des sehr positiven Marktumfeldes konnte die MS "Methan" zu einem hohen Preis verkauft werden. Dieser liegt nach neun Jahren nur 1,4 Millionen Euro unter dem ursprünglichen Kaufpreis. Umgerechnet in US-Dollar wäre der Verkaufspreis sogar zwei Millionen US-Dollar höher als der Kaufpreis. Das Schiff wurde 1999 für umgerechnet 9,2 Millionen Euro (18 Millionen DM) vom Fonds erworben. Die MS "Methan" war der sechste Schiffsfonds, der von der Lloyd Fonds AG aufgelegt wurde. Insgesamt hat Lloyd Fonds aus den bisher 71 aufgelegten Schiffsfonds 15 Schiffe wieder verkauft.




Frau Susanne Jobst

Tel.: 040. 32 56 78-210
Fax: 040. 3256 78-99
E-Mail: presse@lloydfonds.de


Frau Britta Cirkel

Tel.: 040.32 56 78-205
Fax: 040.32 56 78-99
E-Mail: presse@lloydfonds.de


Herr Dr. Götz Schlegtendal

Tel.: 040. 32 56 78-148
Fax: 040. 3256 78-99
E-Mail: ir@lloydfonds.de

Lloyd Fonds AG
Amelungstr. 8 - 10
20354 Hamburg
Deutschland
http://www.lloydfonds.de/

Über die Lloyd Fonds AG:
Die Lloyd Fonds AG gehört zu den führenden Emissionshäusern für geschlossene Fonds und andere strukturierte Kapitalanlagen in Deutschland und Österreich. Seit 1995 hat das Hamburger Unternehmen über 90 Beteiligungen in den Anlageklassen Schifffahrt, Zweitmarkt-Lebensversicherungen, Immobilien, Private Equity, regenerative Energien, Flugzeuge und Portfolio-Fonds aufgelegt. Mehr als 45.000 Anleger haben bisher über 1,7 Milliarden Euro in Fonds der Lloyd Fonds AG investiert. Damit wurde ein Investitionsvolumen von rund 4,3 Milliarden Euro realisiert. Die Lloyd Fonds AG hat im September das 100-prozentige Tochterunternehmen TradeOn AG gegründet, das sich auf den Kauf von Anteilen an geschlossenen Fonds spezialisiert hat. Lloyd Fonds ist seit 2005 an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (WKN 617487, ISIN DE0006174873).

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de