Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 18.06.2010
Werbung

Schnell & sicher

Spezialversicherer Hiscox überarbeitet die Antragsmodelle für Net IT, Medienagenturen, D&O und Consult by Hiscox

Übersichtlichkeit und Zeiteffizienz sind wichtige Kriterien beim Abschluss einer Versicherung. Damit Makler und Endkunden in kürzester Zeit einen Antrag auf eine Haftpflichtversicherung stellen können, setzt Hiscox ein sogenanntes Antragsmodell ein. Hiscox Antragsmodelle erzielten bei Maklern und Endkunden bereits eine hervorragende Resonanz. Nichtsdestotrotz verbessert der Spezialversicherer kontinuierlich das Portfolio.

Ab sofort führt Hiscox Antragsmodelle für Net IT by Hiscox und Medienagenturen by Hiscox mit maximalen Umsatzgrößen verdoppelt auf 1.000.000 Euro. Die Antragsmodelle für Unternehmen bis 500.000 Euro Umsatz bleiben davon unberührt.

Das Antragsmodell für D&O by Hiscox bietet ab sofort optimierte Deckungsleistungen in Kombination mit attraktiven Prämien für die Managerhaftpflicht:

- Erweiterte Vermögensschadendefinition

- Großzügige Nachmeldefrist

- Zusätzliches Abwehrkostenlimit

- Keine Eigenschadenklausel

- Vorbeugende Abwehrdeckung im Vorfeld eines Versicherungsfalls

- Strafrechtsschutz

- Unterstützung durch Hiscox bei einem drohenden Reputationsschaden des Managers

Für das Produkt Consult by Hiscox hat der Versicherer zwei Modelle entwickelt, "Basis" und "Erweitert", um den Antragsprozess zu vereinfachen und dem Kunden maßgeschneiderte Lösungen zu bieten. Die besonderen Merkmale der beiden Modelle:

Basismodell

- Vorläufiger Deckungsschutz beim Vorwurf der wissentlichen Pflichtverletzung

- Mitversicherung der Tätigkeit als Interimsmanager

- Einschluss Eigenschadenversicherung bei Rücktritt des Auftraggebers möglich

- Einschluss des Betriebsstättenrisikos mit deutlich verbesserten Prämien möglich

- Einschluss der Umweltschadenversicherung möglich

- Internationaler Versicherungsschutz

- Kein Regress gegenüber freien Mitarbeitern

- Beitragsfreie subsidiäre Rückwärtsversicherung bei unmittelbarer Vorversicherung

- Attraktive Prämien auch für Start-Ups

Erweitertes Modell

- D&O-Baustein für Ansprüche aus der Tätigkeit als Interimsmanager

- M&A-Baustein für Due Diligence und Unternehmensbewertung

"Wir möchten unseren Kunden und Maklern ein optimales Zeitmanagement ermöglichen und zeigen, dass Qualität nicht unbedingt viel Zeit in Anspruch nehmen muss", so Heiko Wichert, Sales Manager Hiscox.

Das Hiscox Antragsmodell besteht aus einem kurzen Antragsbogen mit verständlichen Fragen, die schnell ausgefüllt sind, und bietet folgende Highlights:

- Unverzüglicher Versicherungsschutz: Wenn das vollständig ausgefüllte Formular an Hiscox zurückgeschickt wird, garantiert der Versicherer die Policierung bei Annahme innerhalb von drei Tagen.

- Weite Deckung: Die Bedingungswerke von Hiscox sind in der Regel All-Risk-Deckungen, das heißt, alles, was nicht explizit ausgeschlossen ist, ist versichert.

- Attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis: Umfassender Deckungsumfang zu sehr guten Prämien bietet bestmögliche Sicherheit für Unternehmen.

Hiscox Antragsmodelle sind derzeit erhältlich für: Medienagenturen by Hiscox, Net IT by Hiscox, D&O by Hiscox, Consult by Hiscox, Wirtschaftsprüfer by Hiscox sowie Professions by Hiscox. Über Professions by Hiscox können über 80 verschiedene Berufs- und Risikogruppen versichert werden, unter anderem Hausverwalter, Energieberater, WEG Beiräte oder Vereine.




Frau Daniela Perl

Tel.: +49 (0) 89 54 58 01 564
Fax:
E-Mail: daniela.perl@hiscox.de


Frau Daria Gotto

Tel.: +49 (0) 89 1 21 75 - 348
Fax:
E-Mail: d.gotto@f-und-h.de

Hiscox AG
Oberanger 28
80331 München
http://www.hiscox.de/

Über Hiscox

Hiscox ist ein internationaler Spezialversicherer mit Hauptsitz auf Bermuda. Hiscox ist am London Stock Exchange notiert (LSE:HSX). Die Hiscox-Gruppe hat im Underwriting drei Hauptbereiche: Hiscox London Market, Hiscox UK und Europa sowie Hiscox International. Hiscox London Market versichert internationales Geschäft auf dem Londoner Markt, hauptsächlich großes oder komplexes Geschäft, das von mehreren Versicherern gezeichnet werden muss oder das die internationalen Lizenzen von Lloyd�s benötigt. Hiscox UK und Hiscox Europa konzentrieren sich auf spezielle Versicherungen für verschiedene Berufsgruppen, Geschäftskunden sowie vermögende Privatkunden. Hiscox International ist auf Bermuda, Guernsey und in den USA tätig. Hiscox Insurance Company Limited, Hiscox Underwriting Limited und Hiscox Syndicates Ltd werden von der Financial Services Authority reguliert.

In Deutschland unterhält Hiscox Büros in Hamburg, Köln und München. Wohlhabenden Kunden mit hochwertigem Privatbesitz bietet Hiscox Versicherungen mit einer umfassenden Allgefahrendeckung, insbesondere für Kunst, wertvollen Hausrat und Ferienhäuser. Für private, gewerbliche und öffentliche Kunstsammlungen stellt Hiscox außergewöhnliche Versicherungslösungen bereit. Für Berufliche Risiken bietet Hiscox Vermögensschaden-Haftpflicht- und D&O-Lösungen, die auf mittelständische Unternehmen zugeschnitten sind. Die Policen gewähren optimalen Versicherungsschutz für eine Reihe von Dienstleistungsberufen, insbesondere für die IT-, Medien- und Telekommunikationsbranche oder die Wirtschaftsprüfung.

Im September 2008 wurde die Finanzkraft der Hiscox-Gruppe von der auf Versicherungen spezialisierten Ratingagentur A.M. Best von A- (Excellent) auf A (Excellent) hochgestuft. Standard & Poor`s haben in ihrem Rating die Hiscox Gruppe auf A (Strong) heraufgestuft.

Weitere Informationen über Hiscox finden Sie unter www.hiscox.de.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de