Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 08.07.2009
Werbung

Schnelle medizinische Hilfe im Ausland – BDAE GRUPPE integriert Assistance-Dienstleistungen von med con team ins Versicherungsprogramm

• Schnellstmögliche Behandlung dank 172 Alarm-Zentralen auf der ganzen Welt • Notfall-Chirurg Dr. Michael Weinlich sorgt mit spezialisiertem Ärzte-Team für bestmögliche Versorgung

Seit dem 1. Juli kooperiert die auf Auslandsversicherungen spezialisierte BDAE GRUPPE mit dem Assistance-Dienstleister med con team, einem der führenden Anbieter im Bereich der weltweiten Hilfs-, Notfall- und Service-Angebote.

Vom Assistance-Programm profitieren BDAE-Kunden und deren Familienangehörige, die im Ausland leben und arbeiten. Zu den Leistungen gehören unter anderem die Durchführung von Notfall-Evakuierungen, die Verlegung in geeignete Krankenhäuser und die Rückholung ins Heimatland bei medizinisch notwendigen Fällen. Neben dieser die Gesundheit betreffenden Schnellhilfe organisiert med con team zudem Dolmetscher- und Übersetzungsdienste, vereinbart Behandlungstermine in Krankenhäusern sowie bei Fachärzten und beschafft wichtige rezeptpflichtige Medikamente. Darüber hinaus haben Kunden jederzeit Zugriff auf aktuelle weltweite medizinische Informationen wie zum Beispiel Hinweise zu notwendigen Impfungen oder zur Gefahr von Epidemien.

172 Alarmzentralen in mehr als 100 Ländern und 36 Flugambulanzen

Alle Services sind über eine 24-Stunden-Notfall-Hotline abrufbar. med con team verfügt über 172 Partner-Alarmzentralen in mehr als 100 Ländern und 36 Flugambulanzen in 16 Staaten. Ein 60-köpfiges Team, bestehend aus Notfallmedizinern mit Erfahrungen in internationaler Luftrettung und Katastrophenschutz, sorgt dafür, dass Patienten die bestmögliche, aber auch ökonomisch sinnvollste Versorgung vor Ort erhalten.

Spezialisierung auf Regionen fernab touristischer Reiseziele

Anders als beispielsweise Assisteure von Reiseversicherern ist med con team auf Länder spezialisiert, die weniger von Touristen, sondern von Geschäftsreisenden und Auslandserwerbstätigen – den Expatriates – aufgesucht werden. “So erfordert etwa eine schnelle Aufnahme in ein gutes Krankenhaus in Peking oder Shanghai Erfahrungen und lokale Partner vor Ort“, erläutert med-con-team-Gründer und Geschäftsführer Dr. Michael Weinlich. Als erfahrener Notfall-Mediziner kann er zusammen mit seinem Team mögliche Hürden im In- und Ausland leichter überwinden. Darüber hinaus ist Dr. Weinlich amtierender Präsident des European Aero-Medical Institute e.V., das weltweit Luftrettungsunternehmen akkreditiert und kennt somit die unterschiedliche Standards der Flugambulanzen bei der Versorgung von Patienten.

Langjährige Erfahrungen in der weltweiten Luftrettung

„Es kommt immer wieder vor, dass Patienten für eine Therapie zu weit entfernten Destinationen geflogen werden, obwohl eine bessere und schnellere Behandlung an einem näher gelegenen Ort möglich gewesen wäre“, so Dr. Weinlich weiter.

Da Privatpersonen und Expatriates oftmals keine genaue Kenntnis vom medizinischen Umfeld ihres Aufenthaltslandes haben, hilft in derartigen Fällen ein erfahrener Assistance-Dienstleister, die beste medizinische Lösung zu finden und bereitzustellen.

„Wir freuen uns, dass wir unseren Kunden durch med con team eine sinnvolle Erweiterung unseres Versicherungsangebots bereitstellen können. Dadurch haben sie die Möglichkeit, während ihres Auslandsaufenthalts jederzeit Hilfe und Beistand in Anspruch zu nehmen“, sagt BDAE-Geschäftsführerin Silvia Opitz-Krolak über die neue Partnerschaft mit dem Assistance-Dienstleister.

 

Über die BDAE Gruppe:

Die in Hamburg ansässige BDAE Gruppe hat ihren Ursprung im Jahr 1995 mit der Grün-dung des Bund der Auslandserwerbstätigen e.V.. Der Verein wurde mit dem Ziel geschaffen, Unternehmen und deren Mitarbeiter sowie Privatpersonen beim Planen und Umsetzen ihres langfristigen Auslandsaufenthalts zu unterstützen. Aktuell bietet das Unternehmen mit drei Gesellschaften unter seinem Dach ein umfassendes Dienstleistungsangebot. Dieses reicht von der kompletten sozialen länderspezifischen Absicherung über die Auslandsberatung bis hin zum internationalen Personal-Management. Seit 2002 hält die Holding mit Expat Services GmbH Dubai Branch (ESDB) eine Niederlassung im Emirat Dubai.

Mehr Informationen über die BDAE Gruppe im Internet unter www.bdae.de.

Über med con team:

med con team ist durch Partnergesellschaften in mehr als 100 Ländern weltweit vertreten, darunter die International Assistance Group (IAG). Die IAG ist eines der weltweit größten Assistance-Netzwerke und hat 5.300 Mitarbeiter, 46 eigene Alarm-Center und 74 Millionen Kunden. Wer die Leistungen von med con team in Anspruch nimmt, profitiert zugleich vom IAG-Netzwerk. Insgesamt verfügt med con team über 36 Flugambulanz-Anbieter in 16 Ländern sowie über 172 Partner-Alarmzentralen und Vertretungen in mehr als 100 Staaten. Das Unternehmen wurde von Dr. Michael Weinlich gegründet, einem Chirurgen und Experten in der Notfallmedizin. Aufgrund langjähriger Erfahrung im Bereich der weltweiten Assistance und Luftrettung entschloss sich Dr. Weinlich, seine Expertise einem größeren Personenkreis zur Verfügung zu stellen - getreu seinem Grundsatz: “Bestmögliche Medizin bei gleichzeitiger Qualitäts- und Kostentransparenz”. Zudem ist Dr. Weinlich amtierender Präsident des European Aero-Medical Institute e.V., das weltweit Luftrettungsunternehmen akkreditiert.

BDAE GRUPPE
Kühnehöfe 3
22761 Hamburg
Deutschland
http://www.bdae.de/

Die in Hamburg ansässige BDAE Gruppe hat ihren Ursprung im Jahr 1995 mit der Grün-dung des Bund der Auslandserwerbstätigen e.V.. Der Verein wurde mit dem Ziel geschaffen, Unternehmen und deren Mitarbeiter sowie Privatpersonen beim Planen und Umsetzen ihres langfristigen Auslandsaufenthalts zu unterstützen. Aktuell bietet das Unternehmen mit drei Gesellschaften unter seinem Dach ein umfassendes Dienstleistungsangebot. Dieses reicht von der kompletten sozialen länderspezifischen Absicherung über die Auslandsberatung bis hin zum internationalen Personal-Management. Seit 2002 hält die Holding mit Expat Services GmbH Dubai Branch (ESDB) eine Niederlassung im Emirat Dubai.
Mehr Informationen über die BDAE Gruppe im Internet unter www.bdae.de.




Dr. Michael Weinlich
dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de