Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 30.11.2011
Werbung

Sechs deutsche Banken führen 2012 kontaktloses Bezahlen mit Visa payWave ein

Sechs deutsche Banken werden bis Mitte 2012 Visa payWave, die kontaktlose Zahlungskarte von Visa Europe, an ihre Kunden ausgeben. Vom Start an sind dabei: BW-Bank, comdirect, DKB, Landesbank Berlin, TARGOBANK und Volkswagen Bank.

Kontaktlose Zahlungen basieren auf der EMV-Technologie, bei der ein Kartenterminal im Handel mit einem Nahfeld-Lesegerät (NFC Reader) den sicheren EMV-Chip auf einer Kreditkarte oder Bankkarte ausliest. Dabei gibt der Karteninhaber seine payWave Karte nicht mehr aus der Hand. Er hält sie nur in einem Abstand von maximal vier Zentimetern vor das Lesegerät. Innerhalb eines Sekundenbruchteils verarbeitet das Terminal die Transaktion. Bis zu einem Betrag von 25 Euro erfolgt die Transaktion ohne PIN-Eingabe oder Unterschrift. Bei einem Betrag über 25 Euro bestätigt der Karteninhaber die Zahlung wie bisher durch seine Unterschrift beziehungsweise durch die Eingabe seiner PIN.

Zahlungen mit Visa payWave sind besonders sicher, weil nur noch der EMV-Chip zum Einsatz kommt, der Betrug durch Skimming ausschließt. Der Karteninhaber behält die volle Übersicht und Kontrolle über seine Einkäufe, da jede Transaktion wie bisher auf der Kartenabrechnung ausgewiesen wird. Ein vorheriges Aufladen der Karte ist nicht erforderlich.

„Mit Visa payWave wird Bezahlen an der Kasse schnell, einfach und bequem – für Kunden und Händler. Die bisherigen Projekte von Visa Europe im europäischen Handel beweisen, dass Warteschlangen so verkürzt werden können. Nachdem der deutsche Handel die Umstellung auf die EMV-Technologie fast vollständig abgeschlossen hat, ist die NFC-Technologie der nächste logische Schritt. Kunden können aber nicht nur schnell und bequem, sondern auch besonders sicher zahlen. Kontaktloses Bezahlen verhindert Betrug durch Skimming im Handel“, betont Ottmar Bloching, Geschäftsführer von Visa Europe in Deutschland.

In Europa werden 54 Mitgliedsbanken von Visa Europe bis Ende 2011 rund 30 Millionen kontaktlose Visa Karten ausgegeben haben. Im Handel verarbeiten über 175.000 Terminals kontaktlose Zahlungen. Am weitesten verbreitet ist Visa payWave in England, Polen und der Türkei.

Matthias Adel / Natalie Link
Adel & Link Public Relations
Tel.: +49 69 153 40 45 45
visa@adellink.de

Visa Europe Services Inc
Schillerstr. 19
60313 Frankfurt/M.
www.visa.de

Über Visa Europe

In Europa sind über 430 Millionen Visa Debit-, Kredit- und Firmenkarten im Umlauf. Der Umsatz mit diesen Karten im Handel und bei Bargeldabhebungen belief sich im vergangenen Jahr (Stichtag 31. März 2011) auf über 1,6 Billionen Euro. 12,5 Prozent der Verbraucherausgaben im europäischen Handel werden mit einer Visa Karte getätigt – mehr als 70 Prozent mit Visa Debitkarten.

Visa Europe wurde im Juli 2004 als Mitgliedsorganisation gegründet und ist vollständig im Besitz und unter Kontrolle ihrer 4.000 europäischen Mitgliedsbanken. Seit Oktober 2007 ist Visa Europe mit einer exklusiven, unwiderruflichen und unbefristeten Lizenz von dem neuen weltweiten Unternehmen Visa Inc. vollständig unabhängig.

Als durch und durch europäische Organisation kann Visa Europe schnell auf lokale Gegebenheiten und besondere Bedürfnisse der europäischen Mitgliedsbanken und deren Kunden – Handel und Verbraucher – reagieren und das Ziel der Europäischen Kommission verwirklichen, einen echten europäischen Binnenmarkt für Zahlungsverkehr zu schaffen.

Visa genießt weltweit eine unübertroffene Akzeptanz. Außerdem ist Visa/Plus eines der weltweit größten Netzwerke von Geldausgabeautomaten und garantiert in mehr als 200 Ländern Zugang zu Bargeld in lokalen Währungen.

Weitere Informationen unter www.visa.de




Visa payWave
dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de