Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 26.07.2007
Werbung

Sicherheit auf Geschäftsreisen: Neues Rundum-Sicherheitskonzept der EUROPÄISCHEN, Fürsorgepflicht der Unternehmen beginnt vor der Geschäftsreise

MÜNCHEN – Vorsicht ist besser als Nachsicht – das gilt besonders bei Geschäftsreisen. Mit dem neuen Rundum-Sicherheitskonzept der EUROPÄISCHEN können Unternehmen ihrer Fürsorgepflicht für ihre Mitarbeiter ab sofort noch besser nachkommen. Denn erst mit der richtigen Vorbereitung wird die Geschäftsreise zum Erfolg und möglichen Risiken kann vorgebeugt werden. Das gemeinsam mit der Mercure Assistance Holding AG entwickelte Travel Risk Management ermöglicht Unternehmen und Mitarbeitern den detaillierten Einblick in die Sicherheitslage vor Ort und hilft bei der Vermeidung von gefährlichen Situationen schon bei der Planung der Geschäftsreise.

„Fürsorgepflicht für Mitarbeiter und Krisen-Management beginnt bei der Prävention“, sagte Thomas Bartels, Leiter Firmenkunden und Kooperationen der Europäische Reiseversicherung AG, bei der Vorstellung des neuen Rundum-Sicherheitskonzeptes. Es wird Unternehmen ab sofort zur Abrundung ihrer Maßnahmen zum Mitarbeiter-Schutz angeboten.

Zu den vor einer Reise im Rahmen des Rundum-Sicherheitskonzepts möglichen Leistungen gehören zum Beispiel Auskünfte über Gefährdungssituationen im Zielgebiet, die Einbindung von Reiseinformationen und Sicherheitsmeldungen in das Intranet des jeweiligen Unternehmens und individuelles Risiko-Management bis hin zur Erstellung eines Krisenplans. „Die aktive Hilfe, wenn ein Mitarbeiter - sei es durch Krankheit, einen Unfall oder andere Widrigkeiten - zu Schaden gekommen ist, reicht nicht aus. Fürsorgepflicht für Mitarbeiter und Krisen-Management beginnt bei der Prävention“, erklärte Jörg Adomeit, Vorstandsvorsitzender der Mercur Assistance Holding AG.

Ist eine Krise da, wird sofort das Krisenlagezentrum der EUROPÄISCHEN/Mercur Assistance aktiviert und umgehend die bestmögliche Unterstützung für die Betroffenen und das Unternehmen in die Wege geleitet. Dies reicht von Hilfsmaßnahmen wie medizinischer Versorgung mit psychologischer Betreuung über das Ausfliegen der Mitarbeiter durch einen Privatjet bis zur Evakuierung ins Nachbarland.

„Wir erstellen unter anderem Infastruktur-Analysen des Einsatzortes und nutzen selbstverständlich modernste Travel Localisers, um Reisende schnell auffinden und alarmieren zu können“, ergänzt Thomas Bartels, Leiter Firmenkunden und Kooperationen der Europäische Reiseversicherung AG, „Unser neues „Rundum-Sicherheitskonzept“ geht also weit über die reine medizinische Notfallversorgung hinaus, mit uns sind Geschäftsreisende auf der sicheren Seite“, bekräftigt er.

Die EUROPÄISCHE ist seit 100 Jahren der Spezialist in Sachen Reiseschutz. Das Unternehmen gehört zur Münchener Rück und ist in 18 europäischen Ländern vertreten. Über sein weltweites Netzwerk sorgt der Spezialversicherer international für medizinische, juristische und technische Hilfeleistung vor Ort. Die EUROPÄISCHE hat gruppenweit rund 30.000 Unternehmenskunden. Weitere Informationen unter www.geschaeftsreiseversicherung.de



Frau Claudia Hoffmann
Tel.: (089) 4166-1510
Fax: (089) 4166-2510
E-Mail: ok@erv.de

Europäische Reiseversicherung AG
Vogelweidestraße 5
81677 München
http://www.erv.de

Die EUROPÄISCHE ist seit 100 Jahren der Spezialist in Sachen Reiseschutz. Das Unternehmen gehört zur Münchener Rück und ist in 18 europäischen Ländern vertreten. Über sein weltweites Netzwerk sorgt der Spezialversicherer international für medizinische, juristische und technische Hilfeleistung vor Ort. Die EUROPÄISCHE hat gruppenweit rund 30.000 Unternehmenskunden. Weitere Informationen unter www.geschaeftsreiseversicherung.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de