Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 14.06.2006
Werbung

Sicherheit für Frauen mit Karriere und Kind

Damit die "Familienjahre" möglichst nicht zulasten der eigenen Altersvorsorge gehen, bietet die Hamburg-Mannheimer, ein Unternehmen der ERGO Versicherungsgruppe, ihren Kundinnen jetzt eine Private Rentenversicherung an, die Karriere und Kind in die finanzielle Planung einbezieht.

Frauen, die sich für ein Kind entscheiden und dem Nachwuchs zuliebe für einige Zeit aus dem Arbeitsleben ausscheiden, verzichten in dieser Zeit nicht nur auf ihr regelmäßiges Einkommen, sondern vernachlässigen häufig auch ihre private Altersvorsorge. So bekommt die durchschnittliche "Neurentnerin" heutzutage mit 479 Euro halb so viel gesetzliche Rente wie ein durchschnittlicher männlicher Rentner.

Mit der neuen Rentenversicherung "Woman´s Future" bietet die Hamburg-Mannheimer jungen berufstätigen Frauen jetzt die Möglichkeit nicht nur für den Nachwuchs, sondern gleichzeitig auch für die eigene Zukunft zu sorgen. Möglich wird das, weil "Woman´s Future" flexibel auf die sich verändernden Sicherheitsbedürfnisse von Müttern eingehen kann: So ist zum Beispiel in der Elternzeit eine Beitragsüberbrückung für 36 Monate möglich, welche die Haushaltskasse entlastet. Der Versicherungsschutz bleibt in dieser Zeit vollständig erhalten, obwohl lediglich ein Teil des vereinbarten Betrages (der sogenannte "Risikobeitrag) gezahlt werden muss. Am Ende der Laufzeit können die Versicherten zwischen einer lebenslangen Rente, einer Kapitalabfindung und einer teilweisen Kapitalabfindung wählen.

Was für die Rentenversicherung gilt, gilt auch für den Berufsunfähigkeits-Schutz: Er bleibt während der Elternzeit voll erhalten und richtet sich nach der zuletzt ausgeübten Tätigkeit.

Verändert sich im Laufe des Lebens die persönliche Situation, so kann der ursprünglich vereinbarte Versicherungsschutz unter Umständen nicht mehr ausreichen. Aus diesem Grund bietet "Woman´s Future" eine Nachversicherungsgarantie bei Heirat, Geburten und Scheidung - ohne zusätzliche Gesundheitsprüfung.

Eine große Sicherheitslücke, die vielen nicht bewusst ist, ist das Unfallrisiko: Frauen in Elternzeit oder Hausfrauen sind in der Regel nicht durch die gesetzliche Unfallversicherung geschützt, denn diese kommt nur für Unfälle in der Schule, in der Uni, am Arbeitsplatz und für sogenannte "Wegeunfälle" auf. Zusätzlich zur Rentenversicherung bietet "Woman´s Future jungen Frauen daher die Möglichkeit, sich weltweit und rund um die Uhr auch gegen die finanziellen Folgen eines Unfalls abzusichern: Eine Invaliditätsleistung erbringt die Hamburg-Mannheimer ab jedem messbaren Invaliditätsgrad, eine lebenslange Unfall-Rente wird ab einem Invaliditätsgrad von 50 Prozent gezahlt.



Pressesprecher und Projektleiter "FIFA WM 2006"
Herr Rainer Möller
Tel.: 040/63 76 - 38 18
E-Mail: rainer.moeller@hamburg-mannheimer.de

Hamburg-Mannheimer Versicherungs-AG
Überseering 45
22287 Hamburg
Deutschland
www.hamburg-mannheimer.de

Über die Hamburg-Mannheimer
Die Hamburg-Mannheimer ist einer der führenden deutschen Lebens- und Unfallversicherer. Das Unternehmen blickt auf über 100 Jahre erfolgreiche Firmengeschichte zurück und gehört seit 1997 zur ERGO Versicherungsgruppe. Als finanzstarker Versicherer bietet die Hamburg-Mannheimer ihren über fünf Millionen Kunden langfristige Sicherheit und individuelle Lösungen zur Vorsorge und Vermögensbildung. Das Unternehmen engagiert sich außerdem als Offizieller Versicherer und Nationaler Förderer der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Deutschland 2006 (TM).

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de