Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 19.02.2009
Werbung

Skandia Leben erhält gutes Assekurata-Erstrating

Die Skandia Lebensversicherung AG hat sich erstmals dem kundenorientierten Bewertungsverfahren der Kölner Rating-Agentur Assekurata unterzogen. Sie erreicht hierbei insgesamt ein gutes Qualitätsurteil (A). In der Teilqualität Wachstum/Attraktivität im Markt erhält sie sogar eine sehr gute Einschätzung.

Besonderes Risiko-profil

Die Skandia Leben ist ein Spezialanbieter im Bereich investmentorientierter Versicherungslösungen. Vor diesem Hintergrund bietet sie nahezu ausschließlich das fondsgebundene Lebensversicherungsgeschäft an. Hierbei liegen grundsätzlich geringere Anforderungen an die Sicherheit eines Unternehmens als im konventionellen Lebensversicherungsgeschäft vor, da die Kunden ihr Sparkapital auf eigenes Risiko in Investmentfonds investieren. Unter Berücksichtigung der besonderen Risikolage gelangen die Assekurata-Analysten zu der Einschätzung, dass die Skandia Leben derzeit über eine weitgehend gute Sicherheitsmittelausstattung verfügt. Diese wird wesentlich von der Eigenkapitalbasis getragen, die sich  im Geschäftsjahr 2007 ohne Berücksichtigung des erzielten Bilanzgewinns auf 38,0 Mio. € beläuft. Im Risikomanagement profitiert die Skandia Leben zudem von der Einbindung in die Old Mutual Gruppe, einem internationalen und in mehr als 50 Ländern operierenden Versicherungs- und Investmentkonzern.

Hohe Servicepotenziale im Innendienst

In der im Auftrag von Assekurata durchgeführten Kundenbefragung erlangt die Skandia Leben ein voll zufriedenstellendes Ergebnis. Positiv fällt mit 64,1 % insbesondere der Anteil der Befragten ins Gewicht, der sich mit der telefonischen Erreichbarkeit der Mitarbeiter in der Zentrale der Skandia Leben vollkommen bzw. sehr zufrieden zeigt (Vergleichsgruppe der von Assekurata gerateten Lebensversicherer: 54,9 %). Dieser Aspekt spiegelt die hohe Erreichbarkeit und die kurzen Reaktionszeiten des Unternehmens auf eingehende Telefonate wider. Hervorzuheben ist auch, dass die Skandia Leben die eingereichten Anträge sehr schnell abwickelt sowie im Vergleich zu anderen Lebensversicherern über transparent ausgestaltete Vertragsunterlagen verfügt. 38,0 % der Kunden geben an, mit deren Verständlichkeit vollkommen bzw. sehr zufrieden zu sein (Vergleichsgruppe: 31,8 %). Unter Gesamtwürdigung der bestehenden Kundenorientierungspotenziale erreicht die Skandia Leben in der Teilqualität Kundenorientierung eine weitgehend gute Bewertung.

Ausgeprägte Investmentorientierung

In der fondsgebundenen Lebensversicherung liegen die entscheidenden Qualitätskriterien darin, wie der Versicherer sein Produkt- und Fondsangebot gestaltet und welche Flexibilitäts- und Performanceansprüche sich daraus für den Kunden ableiten lassen. Diese Qualitätsfaktoren analysiert Assekurata in der Teilqualität Gewinnbeteiligung/Performance, in der die Skandia Leben ein insgesamt gutes Ergebnis erreicht. Als Spezialanbieter fondsgebundener Lebensversicherungen positioniert sich die Skandia Leben im Markt mit einer ausgeprägten Investmentorientierung. Diese äußert sich innerhalb der exzellenten finanztechnischen Ausgestaltung in einem sehr breiten Fondsspektrum, das den Kunden besonders bei der Aktienfondsanlage eine hohe Wahlfreiheit ermöglicht. Um den Anlegern die Auswahlentscheidung zu erleichtern, hat die Skandia Leben ihrem Fondsangebot einen umfangreichen Auswahl- und Qualitätssicherungsprozess vorgeschaltet. Die Qualität der angebotenen Fonds misst Assekurata dabei über detaillierte Kennzahlenanalysen, bei welcher die Skandia Leben eine gute Bewertung erzielt. In einem weiteren Schritt erfolgt die Einschätzung der in den Produkten enthaltenen Kosten anhand der Reduction-in-Yield (RIY) für verschiedene Vertragskonstellationen. Diese Kennzahl bildet ab, inwieweit die in einer Fondspolice anfallenden Kosten die zu erwartende jährliche Rendite mindern. Über den gesamten Tarif- und Fondsbestand erreicht die Skandia Leben hier ein weitgehend gutes Urteil. Mit ihrer transparenten Produktstruktur bietet die Gesellschaft ihren Kunden überdies gute Möglichkeiten, um im Rahmen der versicherungstechnischen Ausgestaltung flexibel für das Alter vorzusorgen.

Stabile Ergebnisbeiträge aus der Versicherungstechnik

Bei der insgesamt als gut erachteten Erfolgssituation kommen der Skandia Leben besonders die positiven Erfolgsbeiträge aus dem Risiko- und dem Verwaltungskostenergebnis zugute. Letzteres spiegelt sich auch in der Verwaltungskostenquote nach externem Bilanzausweis wider, die sich bei der Skandia Leben in den vergangenen Jahren deutlich positiv entwickelt hat und in 2007 (2,69 %) bereits unter dem Marktdurchschnitt (2,95 %) liegt.

Sehr gute Wachstumsfaktoren

In der Teilqualität Wachstum/Attraktivität im Markt bescheinigt Assekurata der Skandia Leben derzeit eine sehr gute Position, so dass die Gesellschaft hier über alle Teilqualitäten am besten abschneidet. Als noch vergleichsweise junges Unternehmen im deutschen Markt konnte die Skandia Leben in einem dynamischen Marktumfeld langjährig hohe Wachstumsraten erzielen. Nicht zuletzt trägt auch der hohe Innovationsgrad in den angebotenen Produkten positiv zu der Einschätzung in dieser Teilqualität bei. Dieser wird in organisatorischer Hinsicht von einer Neuausrichtung der Vertriebsstrukturen umrahmt, die für die Zukunft steigende Service- und Qualitätsmaßstäbe in der Ansprache der freien Vermittler und Endkunden erwarten lässt.



Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Herr Russel Kemwa
Pressesprecher
Tel.: 0221 27221-38
Fax: 0221 27221-77
E-Mail: russel.kemwa@assekurata.de


Herr Lars Heermann
Projektleiter
Tel.: 0221 27221-48
Fax: 0221 27221-77
E-Mail: lars.heermann@assekurata

ASSEKURATA
Venloer Str. 301 - 303
50823 Köln
www.assekurata.de

Die ASSEKURATA Assekuranz Rating-Agentur ist die erste unabhängige deutsche Ratingagentur, die sich auf die Qualitätsbeurteilung von Erstversicherungsunternehmen spezialisiert hat. Mit den von Assekurata durchgeführten Ratings wurde ein Qualitätsmaßstab für Versicherungsunternehmen im deutschen Markt etabliert. Er dient dem Verbraucher als Orientierungshilfe bei der Wahl seines Versicherungsunternehmens.Assekuranz Rating-Agentur

Kundenbefragung bei über 800 Versicherungskunden
Das interne, interaktive Rating von Assekurata bewertet Versicherungsunternehmen aus Kundensicht. Hierzu nutzt Assekurata unter anderem eine Kundenbefragung, in der 800 Versicherungskunden befragt werden. Das Rating ist jeweils ein Jahr gültig und bedarf dann einer Aktualisierung. Die gültigen Ratings und ausführlichen Berichte werden auf www.assekurata.de veröffentlicht.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de