Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 18.08.2009
Werbung

Soziales Engagement: GLOBAL-FINANZ-Beraterin Christel Zachert erhält Bundesverdienstkreuz

Christel Zachert, Finanzberaterin des Bonner Allfinanz-Dienstleisters GLOBAL-FINANZ, wird am 21. August 2009 im Bonner Rathaus mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet. Die Leiterin der Regionaldirektion Bonn ist nicht nur für berufliche Zielstrebigkeit und Durchhaltevermögen bekannt, sondern setzt sich darüber hinaus neben ihrem Beruf mit der Isabell-Zachert-Stiftung in besonderem Maße für krebskranke Kinder ein. Für dieses außergewöhnliche Engagement wird Christel Zachert mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland geehrt. Die Stiftung sieht ihre Aufgabe in der Verbesserung der psychosozialen Bedingungen krebskranker Kinder und deren Familien und ist seit 1995 der Deutschen Kinderkrebsstiftung zugeordnet.

Vor 25 Jahren begann die Karriere von Christel Zachert, Gattin des ehemaligen Präsidenten des Bundeskriminalamtes Hans-Ludwig Zachert, beim Bonner Allfinanz-Dienstleister GLOBAL-FINANZ. Nach dem Krebstod ihrer damals 16-jährigen Tochter, suchte Christel Zachert nach einer beruflichen Herausforderung und entschied sich für einen Einstieg als Finanzberaterin beim Bonner Allfinanzvertrieb. Heute blickt die Kaufmannstochter als Leiterin der Regionaldirektion Bonn auf eine erfolgreiche Karriere zurück: „Der Einstieg bei GLOBAL-FINANZ nach dem Tod meiner Tochter erwies sich für mich als wirklicher Segen. Sehr schnell konnte ich Anerkennung für meine Arbeit erfahren. Die Erfolgserlebnisse haben mir in dieser Zeit wirklich dabei geholfen, diesen schweren Schicksalsschlag zu verarbeiten“, so Zachert.

Auf der Jahreshaupttagung der GLOBAL-FINANZ im Jahr 2006 hatte Zachert dann ein Schlüsselerlebnis. Nach einem Vortrag eines Gastreferenten nahm bei ihr ein Lebenstraum Gestalt an: Die Besteigung des Kilimandscharo. Ab diesem Zeitpunkt begann eine einjährige intensive Vorbereitung, die Zachert mit äußerster Disziplin neben dem Beruf als Finanzberaterin absolvierte. In dieser Zeit entwickelten sich die beruflichen Erfolge sogar besonders positiv. „Ich habe festgestellt, dass die  konsequente Konzentration auf eine Sache eben auch positive Auswirkungen auf andere Lebensbereiche haben kann. Ich wollte auch für andere Menschen ein Vorbild sein, Impulse geben und Mut machen. Dass ich mein Ziel so konsequent verfolgen konnte, habe ich vor allem auch der GLOBAL-FINANZ zu verdanken, die mich bei meinem Vorhaben stets unterstützt hat. Die berufsbegleitenden Motivations- und Persönlichkeitsseminare waren hierfür eine wichtige Grundlage.“ Für die berufliche Entwicklung, gerade auch von Kollegen, empfiehlt Zachert: „Es ist wichtig Ziele konsequent zu verfolgen und seine Träume zu verwirklichen. Nur so bleibt man jung und steht lebendig im Leben.“

Ihre Erfahrungen möchte Christel Zachert auch anderen Menschen weitergeben. Nach dem weltweiten Erfolg ihres ersten Buches ‚Wir treffen uns wieder in meinem Paradies’, in dem sie in bewegender Weise vom Krebstod ihrer Tochter erzählt, erscheint am 26. August ihr mittlerweile drittes Buch ‚Mein Weg auf den Kilimandscharo’ (ISBN 978-3-86506-310-6).




Herr Michael Heinze
Generalbevollmächtigter
Tel.: +49 (0)228. 97 04-126
Fax: +49 (0)228. 97 04-5126
E-Mail:


Frau Veronika Blumenstein
Marketing
Tel.: +49 (0)228. 97 04-126
Fax: +49 (0)228. 97 04-6126
E-Mail: vblumenstein@global-finanz.de


Herr Michael Märzheuser
MärzheuserGutzy Kommunikationsberatung GmbH
Tel.: +49 (0)89.288 90-480
Fax: +49 (0)89.288 90-45
E-Mail: GLOBAL-FINANZ@maerzheusergutzy.com


Herr Markus Pounder
MärzheuserGutzy Kommunikationsberatung GmbH
Tel.: +49 (0)89.288 90-480
Fax: +49 (0)89.288 90-45
E-Mail: GLOBAL-FINANZ@maerzheusergutzy.com

GLOBAL-FINANZ AG, Bonn
Bernhardstr. 23-25
53227 Bonn
http://www.global-finanz.de/

Über die GLOBAL-FINANZ AG

GLOBAL-FINANZ ist einer der führenden konzernunabhängigen Allfinanz-Dienstleister. Die im Jahre 1979 gegründete GLOBAL-FINANZ gehört hierzulande zu den etabliertesten Allfinanzvertrieben und mit über 100.000 Privatkunden zu den Top-10 der Branche. Bei GLOBAL-FINANZ dreht sich alles um die ganzheitliche Finanzplanung, von der privaten Altersvorsorge, der Ab- und Versicherung über die Baufinanzierung bis zur Investmentanlage. Dabei vertreibt GLOBAL-FINANZ keine eigenen Produkte, sondern Finanzprodukte und Dienstleistungen von renommierten Partnerunternehmen. Im Gegensatz zu zahlreichen Allfinanzvertrieben, die einem Banken- oder Versicherungskonzern angehören, arbeitet GLOBAL-FINANZ völlig konzernunabhängig. So werden Kunden aus allen Bevölkerungsschichten maßgeschneiderte Lösungen für die Finanzplanung angeboten, ohne dabei an bestimmte Produkte gebunden zu sein. Grundlage der Finanzberatung ist das intern entwickelte Computer-Finanz-Gutachten CFG®, ein Beratungsprogramm, das auf Basis der Wünsche und der individuellen Vermögenssituation eines Kunden, Versorgungslücken aufdeckt und passgenaue Lösungen anbietet. GLOBAL-FINANZ ist mit 340 Finanzberatern an 83 Standorten in Deutschland präsent. Sitz des Unternehmens ist Bonn.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de