Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 22.01.2008
Werbung

Spenden statt Geschenke - BDAE-Gruppe spendet 2.500 Euro an „Ärzte ohne Grenzen“

Die Hamburger BDAE-Gruppe, Spezialist für weltweite Auslandskrankenversicherungslösungen, verzichtete 2007 auf Weihnachtspräsente an Kunden und unterstützte stattdessen die Nothilfeorganisation „Ärzte ohne Grenzen“.

Über viele Jahre durften sich die Kunden und Geschäftspartner der BDAE- Unternehmensgruppe über kleine Dankeschön-Geschenke freuen. In 2007 wollte die Geschäftsleitung neue Wege gehen und entschied sich, anstatt der vorweihnachtlichen Aufmerksamkeiten den Betrag von 2.500 Euro lieber in eine Weihnachtsspende an die medizinische Nothilfeorganisation „Ärzte ohne Grenzen“ einfließen zu lassen.

Bei der Scheckübergabe am 17. Januar 2008 in den Räumen der BDAE-Gruppe in Hamburg-Ottensen betonte Geschäftsführer Christian Krolak, dass die Unternehmensgruppe mit diesem sozialen Engagement ihre Anerkennung für die enorme Leistung der Mitarbeiter von „Ärzte ohne Grenzen“ zum Ausdruck bringen möchte. „Wir haben uns ganz bewusst für eine Spende an Ärzte ohne Grenzen entschieden, denn auch die BDAE-Gruppe ist ein Global Player, der sich weltweit für die optimale medizinische Versorgung der Menschen stark macht“. Das Vorgehen hat Kunden und Geschäftspartner überzeugt. „Wir haben ausschließlich positive Resonanz auf diese Idee erhalten“, fährt Krolak fort.

Stellvertretend für „Ärzte ohne Grenzen“ nahm Frau Christiane Lagrave-Jürgens den Scheck über 2500 Euro entgegen. Als erfahrene Anästhesistin war sie bereits in Projekten in der Republik Kongo und an der Elfenbeinküste eingesetzt. In ihrer Ansprache bedankte sich Frau Lagrave-Jürgens bei den Anwesenden sehr herzlich für das Engagement und erläuterte hinsichtlich der Spendenverwendung: „Aktuell ist die Organisation weltweit in mindestens 70 verschiedenen Projekten aktiv. Dabei leisten unsere Mitarbeiter nicht nur Hilfe bei der akuten Notversorgung in humanitären Krisengebieten, sondern arbeiten tagtäglich auch daran, dass bedürftige Menschen, auf die nicht die Scheinwerfer der Öffentlichkeit gerichtet sind, die bestmögliche Behandlung erhalten. So gibt es beispielsweise sehr viele HIV/Aidsprojekte, in denen unsere internationalen Mitarbeiter, die übrigens für ihre Arbeit nur eine Aufwandsentschädigung erhalten, große Hilfestellung leisten.“

Mit dem Geld, das Unternehmen wie die BDAE-Gruppe an Hilfs-Organisationen wie „Ärzte ohne Grenzen“ spenden, kann sinnvolle Arbeit geleistet und können Projekte in Angriff genommen werden, die es sonst nicht gäbe. Die positive Resonanz der Kunden und Geschäftspartner auf die Spendenaktion ist Grund genug für das Unternehmen, sein soziales Engagement auch in 2008 fortzuführen.

Über „Ärzte ohne Grenzen":
„Ärzte ohne Grenzen“ ist eine internationale medizinische Hilfsorganisation. Sie wurde 1971 von jungen, französischen Medizinern und Journalisten gegründet und kümmert sich seitdem um Menschen, die Opfer von Naturkatastrophen oder Kriegen wurden, ungeachtet ihrer religiösen oder ethnischen Herkunft. Die Organisation ist unparteiisch und finanziert sich überwiegend durch private Spenden. Für ihre Arbeit wurde die Organisation 1999 mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet.

Über die BDAE-Gruppe:
Die BDAE-Gruppe ist darauf spezialisiert, Unternehmen, deren Mitarbeiter sowie auch Privatpersonen bei der Planung und Umsetzung von Auslandsaufenthalten professionell zu unterstützen. Das Dienstleistungsangebot umfasst die ganzheitliche Beratung von Personalfachleuten in allen Fragen der Mitarbeiterentsendung, die individuelle Auslandsberatung von Mitarbeitern und Privatpersonen sowie die soziale Absicherung über die Bereitstellung von Versicherungslösungen für das Ausland.   



Presse
Frau Marlis Tiessen
Tel.: +49 40 306874-30
Fax: +49 40 306874-91
E-Mail: mtiessen@bdae.de

Bund der Auslands-Erwerbstätigen (BDAE) e.V.
Kühnehöfe 3
22761 Hamburg
http://www.bdae.de/

Die BDAE-Gruppe ist darauf spezialisiert, Unternehmen, deren Mitarbeiter sowie auch Privatpersonen bei der Planung und Umsetzung von Auslandsaufenthalten professionell zu unterstützen. Das Dienstleistungsangebot umfasst die ganzheitliche Beratung von Personalfachleuten in allen Fragen der Mitarbeiterentsendung, die individuelle Auslandsberatung von Mitarbeitern und Privatpersonen sowie die soziale Absicherung über die Bereitstellung von Versicherungslösungen für das Ausland.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de