Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 04.04.2006
Werbung

Spezialist/-in Schaden (DVA)/ Neuer Expertenstudiengang als Pilot in Hannover

Erstmalig ist nun für alle Versicherungsmitarbeiter, die sich im Schadenbereich qualifizieren und praxisnah weiterbilden möchten, ein berufsbegleitender Expertenstudiengang zum/zur „Spezialist/-in Schaden (DVA)“ entwickelt worden.

Bislang war die Ausbildung eines Schadenbearbeiters von dem Besuch vieler Einzelseminare zu den jeweiligen Fachgebieten geprägt. Das bedeutete für den einzelnen Teilnehmer, eine Vielzahl von Informationen zu verarbeiten, die oft nicht auf einander abgestimmt waren und sich überschnitten haben. Im Rahmen des Bildungsnetzwerkes wurde nun eine systematische und umfassende Gesamtausbildung entwickelt, die zunächst als Pilotstudiengang am Berufsbildungswerk der Versicherungswirtschaft in Hannover e.V. stattfindet. 

Ziel des Expertenstudienganges ist es, im Hinblick auf Schadenverhandlungen/-feststellungen vor Ort das Fachwissen in der Schadenbearbeitung zu vertiefen und zu erweitern. Dabei werden die Arbeitsweise und das Verhalten im Schadenfall mit dem Versicherungsnehmer oder Anspruchssteller sowie Schadensituationen im Besonderen anhand von Fallbeispielen detailliert bearbeitet. Der Expertenstudiengang Spezialist/-in Schaden (DVA) ist in drei Bausteine gegliedert. Der Inhalt des  ersten Bausteins orientiert sich an schadenspezifischen Themen; im zweiten Baustein liegt der Schwerpunkt auf der Praxis der Schadenregulierung; der dritte Baustein befaßt sich mit der effektiven Technik zur Verhandlungsführung bei der Schadenregulierung. Je nach Wahlfach/Sparte umfaßt der Lehrgang 220 bis 250 Unterrichtseinheiten und dauert maximal 12 Monate. Der Studiengang baut auf der Ausbildung zum/zur Versicherungskaufmann/-kauffrau (IHK) auf und setzt darüber hinaus eine mindestens 1-jährige Berufspraxis in der Sparte, die als Hauptfach für den Expertenstudiengang gewählt wird, sowie Grundlagenkenntnisse im Bereich Rhetorik und Zeitmanagement voraus. Der Paketpreis für die drei Bausteine beträgt in Abhängigkeit von den Wahlfächern ca. 2.300,- €  zzgl. der Prüfungsgebühr. 

Die Absolventen erhalten nach erfolgreicher Abschlussprüfung das Zertifikat Spezialist/-in Schaden (DVA). Den Teilnehmern bietet dieser Expertenstudiengang erstmalig ein in sich stimmiges Ausbildungskonzept, das umfassend und praxisbezogen auf die besonderen Erfordernisse der Schadenbearbeitung eingeht und das berufsbegleitend schwerpunktmäßig am Wochenende durchgeführt wird. Kostbare Arbeitszeit beim oder für den Kunden bleibt somit erhalten. Außerdem wird diese Qualifizierung der zentralen Bedeutung des Regulierungsbeauftragten für die Kundenbeziehung gerecht. An dieser Schnittstelle kann viel Vertrauen beim Kunden erworben werden, der Versicherungsleistung meist ohne greifbaren oder finanziellen Vorteil wahrnimmt. Denn im besten Fall für den Kunden passiert eben kein Schadenfall. Das Vertrauen, das nach einer gelungenen Schadenregulierung besteht, kann als wertvolle Ausgangsbasis für Neu- und Anschlußgeschäft und zur Steigerung der Cross-Selling-Rate genutzt werden. Der Expertenstudiengang Spezialist/-in Schaden (DVA) zielt auf die optimale Vorbereitung des Schadenexperten für die Tätigkeit ab, die im Fokus des Kunden steht, und die damit bei professioneller Schadenabwicklung gleichzeitig eine ideale Grundlage für eine gute Kundenbeziehung ist.  

Erstmalig startet der Expertenstudiengang am 23. Juni 2006 in Hannover und wird in 2007 auch an weiteren Standorten angeboten.



Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Frau Antje Schlimpert
Tel.: 089/45 55 47-751
Fax: 089/45 55 47-710
E-Mail: Antje.Schlimpert@versicherungsakademie.de

Deutsche Versicherungsakademie GmbH (DVA)
Arabellastraße 29
81925 München
Deutschland
http://www.versicherungsakademie.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de