Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 25.04.2013
Werbung

Spiegel-Bestsellerautor Dobelli zu Gast in Stuttgart

„Wir sind Urmenschen in Hugo Boss Anzügen“

„Wie Sie mit klarem Denken und klugem Handeln Berge versetzen“, zeigt Spiegel-Bestsellerautor Dr. Rolf Dobelli am vergangenen Montagabend in Stuttgart. Auf Einladung der CSS Versicherung AG ist der Luzerner Unternehmer zu Gast im Fernsehturm. Die Versicherung, deren Wurzeln ebenso in Luzern liegen, setzt sich unter anderem mit betrieblichen Lösungen zur Mitarbeiterbindung und -gewinnung auseinander. Geladen waren Unternehmer aus Süddeutschland.


Der „War for talents“ ist derzeit die Herausforderung vieler Unternehmen. Wie lassen sich Mitarbeiter also motivieren und für ein Unternehmen gewinnen? Als ausgewiesener Experte für Führungsthemen und selbst Unternehmer, liefert Dr. Dobelli Ansätze, wie Denkfehler in der Führung und Personalleitung umgangen werden können.

Warum machen wir überhaupt Denkfehler? Dr. Dobelli erklärt es damit, dass unser Denken für das Leben als Jäger und Sammler konzipiert ist. Während sich die Welt, in der wir leben, rasant geändert habe, könne sich unser Gehirn nicht in dieser Geschwindigkeit anpassen.

„Wir sind Urmenschen in Hugo Boss Anzügen“, fasst er unsere Lebenssituation zusammen. Die Folge: Wir wenden weiterhin die Denkschemata an, die vor 8.000 Jahren nützlich waren – es heute aber nicht mehr sind. Wer seine Denkfehler erkennt, kann bewusst dagegen steuern und eine fundierte Entscheidungsgrundlage schaffen.

„Monetäre Anreize zerstören die Motivation“

Einen beliebten Denkfehler machen viele im Bereich der Motivation. Dr. Dobellis These klingt in Zeiten, in denen häufig hohe Boni als Anreiz eingesetzt werden, fast unglaublich: „Monetäre Anreize zerstören die Motivation.“ Ein Beispiel hierfür findet sich bei der Endlagersuche für radioaktive Abfälle in der Schweiz. 50,8 Prozent der Teilnehmer einer Gemeindeversammlung stimmten einem Tiefenlager in der Nähe zu. Eigenverantwortung, Fairness und soziale Verantwortung zählten zu den Gründen. Bei einer zweiten Befragung wurden den Bürgern hypothetisch 5.000 Franken als Kompensation angeboten. In der Folge wollten nur noch 24,6 Prozent das Endlager akzeptieren, das Gegenteil vom gewünschten Effekt trat ein. Ein klassisches Beispiel für die Motivationsverdrängung.

Eine Absicherung für das ganze Unternehmen fördert Motivation sinnvoll


Während monetäre Motivationsansätze meist das Ziel verfehlen, sind Vergütungssysteme nichtmonetärer Art auf dem Vormarsch. Die CSS Versicherung AG hat eine Absicherung entwickelt, die an mehreren Seiten ansetzt: Krankenzusatzversicherung, Wiedereingliederungsprogramm, Familienbetreuung im Krankheitsfall und ein Interimsmanagement für Unternehmer. Der hohe Innovationsgrad wurde mit dem Oscar der Finanzbranche ausgezeichnet: Dem Goldenen Bullen 2013.



CSS PresseService:
Frau Sibylle Schade
Tel.: 0711/25773-46
Fax: 0711/25773-88
E-Mail: presse@cssversicherung.com

CSS Versicherung AG
c/o Beaufort 8 GmbH
Kriegsbergstraße 34
70174 Stuttgart
www.cssversicherung.com

CSS Versicherung AG – Ein Unternehmen der Schweizer CSS Versicherungsgruppe

In bester Schweizer Tradition ist die CSS Versicherung AG als Tochterunternehmen der Schweizer CSS Versicherungsgruppe seit August 2006 auf dem deutschen Markt vertreten. Für Privatpersonen erstreckt sich das Produktportfolio von Kostenübernahme für Zahnbehandlung, über Zahnersatz und Heilpraktikerbehandlung, Vorsorgeleistungen bis hin zur Krankenhausbehandlung. Die flexible Tarifwelt setzt sich aus Bausteinen zusammen. CSS.privat ambulant und CSS.privat stationär heißen die beiden Tarife.

Was im Privatbereich erfolgreich ist, steht auch Unternehmen offen: Eine Krankenversicherung für das ganze Unternehmen, die zusätzlich auch Interimsmanagement, Wiedereingliederungsprogramme und Familienservices bereitstellt. CSS.business heißt der Tarif. Upgrades, die modular und damit individuell auf die Wünsche des Mitarbeiters abgestimmt werden können, heißen upgrade comfort und upgrade health.

Das Produktportfolio der CSS Versicherung AG lässt seine Versicherten gut dastehen, in jeder Situation – und das zu einem besonders fairen und transparent kalkulierten Preis-Leistungs-Verhältnis. Das ist smart nach Schweizer Art.




Dr. Rolf Dobelli über Denkfehler im Handeln. Quelle: CSS Versicherung AG.


Dr. Dobelli signiert seinen Bestseller "Die Kunst des klugen Handelns" für die Gäste. Quelle: CSS Versicherung AG.


Georg Portmann, Vorsitzender der Konzernleitung der CSS Versicherung AG, freut sich über den Besuch Dobellis. Quelle: CSS Versicherung AG.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de