Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 30.06.2008
Werbung

Standard & Poor’s bestätigt Höchstauszeichnung für First Private

Die internationale Rating-Agentur Standard & Poor’s bestätigt erneut das Fund Rating „AAA“ für die Fonds „First Private Europa Aktien ULM“ und „First Private Euro Aktien STAUFER“. Die Vergabe der Bestnote trotz eines allgemein schwachen Value-Jahres 2007 belegt die hohe Qualität und den kontinuierlichen Erfolg der systematischen Aktienauswahl von First Private – lediglich 1% aller in Europa zugelassenen Fonds im Segment „Aktien Europa“ erhielten ein „AAA“ Rating von Standard & Poor’s.

Im laufenden Jahr zeigt sich insbesondere der First Private Euro Aktien STAUFER wieder von seiner besten Seite. In seiner Vergleichsgruppe rangiert er in 2008 wieder unter den besten 10%*

Erstmals auch eine hohe Bewertung für das Management globaler Aktien
Für den am 01. Dezember 2006 aufgelegten, global anlegenden „First Private Aktien Global“ erhielt die Gesellschaft erstmals ein „A“ Rating. Diese ebenfalls sehr gute Bewertung ist eine erste Anerkennung der Ambitionen und des Potentials der beiden Fondsmanager Tobias Klein und Andreas Kraft: mit einer intelligenten Kombination einer Vielzahl von Auswahlfaktoren aus den Kategorien Bewertungs-, Wachstums- und Bilanzkennzahlen liegen Sie seit Auflage deutlich vor der Benchmark und haben sich an der Spitze der Vergleichsgruppe festgesetzt. Der Vorsprung gegenüber dem Vergleichsindex beträgt aktuell schon über 15%*.

Bereits im Mai hatte die Rating-Agentur TELOS den Fonds mit der Bestnote „AAA“ bewertet, ebenfalls im Mai wurden Klein und Kraft von der Sauren Fonds-Research AG mit zwei Goldmedaillen ausgezeichnet.

„Langfristiger Anlageerfolg erfordert langfristig ausgerichtete Investmentkonzepte, die sich dauerhaft bewährt haben und diszipliniert umgesetzt werden, so Tobias Klein, Geschäftsführender Gesellschafter von First Private. „Die Qualität unserer diesbezüglichen Leistungen wurde durch die Bestnoten von Standard & Poor’s bestätigt. Es freut uns, dass die Anlageergebnisse des laufenden Jahres diesem Vertrauen erneut gerecht werden.“

*Quelle: Bloomberg  



Tel.: +49 (69) 505082-479
Fax: +49 (69) 505082-440
E-Mail: info@first-private.de

First Private Investment Management KAG mbH
Westhafenplatz 6-8
60327 Frankfurt am Main
Deutschland
info@first-private.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de