dvb-Pressespiegel

Werbung
17.03.2008 - dvb-Presseservice

Standard & Poor´s vergibt A+ für Aspecta

Ratingagentur unterstreicht Finanzstärke des Versicherers

Die internationale Ratingagentur Standard & Poor´s (S&P) hat für die Aspecta Lebensversicherung AG das Finanzstärke-Rating "A+" vergeben. Der Ausblick ist "stabil". S&P bewertet damit die finanzielle Situation des Unternehmens als "stark". Mit dieser Auszeichnung erhält die Aspecta die gleiche Note wie die Schwestergesellschaft HDI-Gerling Lebensversicherung AG. S&P verweist bei der Einstufung der Gesellschaft auf die strategische und operative Integration in die Leben-Gruppe.

"Mit dem Rating der Aspecta erzielen wir einen weiteren wichtigen Synergievorteil aus der Integration der Leben-Gruppe", freut sich Vorstandsvorsitzender Dr. Hans Löffler. Das erstmals vergebene Rating stärkt die Rolle der Aspecta als Anbieter moderner investmentorientierter Versicherungslösungen. "Gerade für unsere Vertriebspartner ist das Rating nochmals ein Zeichen für die Solidität unserer Angebotsmarken", erklärt Löffler.



Herr Ralph Kunze
Unternehmenskommunikation
Tel.: 0221 / 144-4080
Fax: +49 221 144-5127
E-Mail: ralph.kunze@hdi-gerling.de

ASPECTA Lebensversicherung AG
50580 Köln
http://www.aspecta.de

dvb-Newsletter
Immer hochaktuell und relevant - das kostenlose Newsletter-Abo.
Jetzt anmelden...
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de