Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 10.08.2009
Werbung

Studie untersucht das Führungsverhalten von Managern in Zeiten von Krise und Veränderung

(Freiburg, 10. August 2009) – Die Wirtschaftskrise setzt Führungskräfte gewaltig unter Druck: zusätzlich zum Tagesgeschäft ist Tatkraft gefragt, um das Unternehmen auf Kurs zu halten. Außerdem fordern Ängste und Widerstände von Seiten der Mitarbeiter intensive Führungsarbeit. Wie gehen Führungskräfte mit diesen Anforderungen um? Können sich Führungskräfte aktuell überhaupt eine ausgeglichene Work-Life-Balance leisten? Und: ergeben sich daraus Folgen für das eigene Führungsverhalten?

Vor diesem Hintergrund hat die Haufe Akademie in Zusammenarbeit mit der Hochschule Deggendorf die Führungskräftestudie 2009 aufgesetzt. Untersucht wird, ob Work-Life-Balance nur ein Modethema in Schönwetterzeiten ist. Die Studie geht der Frage nach, ob Unternehmen auch in Krisenzeiten entsprechende Maßnahmen anbieten und ob die Angebote auch von Führungskräften genutzt werden. Schließlich möchte die Studie aufzeigen, ob Manager besser führen, wenn sie eine ausgeglichene Work-Life-Balance haben.

 

Befragt wurden 100 Manager (Geschäftsführer und Führungskräfte der ersten sowie zweiten Ebene) mittelständischer Unternehmen und Konzerne aus verschiedenen Branchen und Regionen. Die Publikation der Studie wird Mitte November erwartet.

 

Pressekontakt:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Kerstin Schreck

Tel. 0761 4708-542

Fax 0761 4708-820-542

E-Mail: pressestelle@haufe-akademie.de

 

Pressecenter der Haufe Akademie unter http://www.haufe-akademie.de/presse

 

 

Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Lörracher Str. 9
79115 Freiburg
Deutschland
http://www.haufe-akademie.de/

Wissen und Know-how der Mitarbeiter sind die entscheidenden Produktivkräfte des Unternehmens. Die Haufe Akademie hilft, diese Kräfte wertschöpfend zu entwickeln: Durch qualifizierte Weiterbildung von Fach- und Führungskräften und unternehmensweite Personalentwicklung. Wir vermitteln in über 420 unterschiedlichen Veranstaltungen praxisorientiertes, direkt anwendbares Know-how entlang der betrieblichen Themenpalette und bieten Mitarbeitern und Unternehmen die Möglichkeit zu nachhaltigem Wachstum. Rund 420 unterschiedliche Veranstaltungsthemen bieten in Kombination mit einer Vielzahl von unterschiedlichen Veranstaltungsformaten die passende Lösung für jeden Wissensbedarf.

Mit Inhouse-Trainings und Beratung ergänzt die Haufe Akademie ihr Leistungsportfolio um kundenspezifische Lösungen bis hin zu Prozessbegleitung und Coaching.

Die Lexware Akademie ist auf Themen für die kaufmännische Praxis kleiner Unternehmen spezialisiert. Veranstaltungen für den öffentlichen Dienst und die Immobilienwirtschaft runden das Portfolio der Haufe Akademie ab.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de