dvb-Pressespiegel

Werbung
23.09.2008 - dvb-Presseservice

Swiss Life wird neues Mitglied bei BiPRO – der Brancheninitiative Prozessoptimierung

München, September 2008 (WE) – Versicherungen, Vertriebsorganisationen, Softwarehersteller von Verwaltungs- und Vergleichsprogrammen für Vermittler sowie weitere Dienstleister haben sich in der Brancheninitiative Prozessoptimierung (BiPRO e. V.) zusammengeschlossen. Ihr Ziel ist es, gemeinsame unternehmensübergreifende Prozesse mit Hilfe von fachlichen und technischen Normen zu verbessern. Dabei kommen innovative Technologien in Form von serviceorientierten Architekturen zum Tragen, von denen auch künftig die Geschäftspartner von Swiss Life in Deutschland profitieren.

„Wir wollen uns in Zukunft noch individueller an die Bedürfnisse unserer Geschäftspartner anpassen und unsere Effizienz steigern“, begründet Klaus G. Leyh, Mitglied der Geschäftsleitung bei Swiss Life in Deutschland und zuständig für den Vertrieb, die Mitgliedschaft bei BiPRO. „Für die Wettbewerbsfähigkeit am Markt ist es sinnvoll und wichtig, auf Synergien und einheitliche Standards zu setzen.“

Die von der BiPRO geschaffenen und verabschiedeten Prozess- und Datenstandards unterstützen die Mitgliedsunternehmen dabei, ihre individuellen Geschäftsprozesse elektronisch und automatisiert mit der höchstmöglichen Effizienz umzusetzen.

Die Mitgliedschaft von Swiss Life in Deutschland bei BiPRO beginnt am 1. Oktober 2008.



Herr Mirko Wellner
Tel.: 089/3 81 09 - 2155
Fax: 089/3 81 09 - 4474
E-Mail: mirko.wellner@swisslife.de

Swiss Life
Berliner Straße 85
80805 München
http://www.swisslife.de/

Über Swiss Life
Swiss Life zählt heute zu den führenden ausländischen Versicherern auf dem deutschen Markt. Das Unternehmen ist unabhängiger Anbieter für innovative Versicherungsprodukte und Dienstleistungen in den Bereichen Vorsorge und Sicherheit.
Das breite Produktangebot richtet sich sowohl an Privat- als auch an Geschäftskunden. Im Privatkundensegment bringt Swiss Life langjährige Erfahrung unter anderem in der privaten Rentenversicherung, der Lebensversicherung sowie in der Absicherung gegen das Risiko einer Berufsunfähigkeit ein.
Für Geschäftskunden stehen speziell für ihren Bedarf entwickelte Versorgungsmodelle im Bereich der betrieblichen Altersversorgung zur Verfügung. Mehr als 50.000 namhafte Unternehmen aus den verschiedensten Branchen erhalten mittlerweile eine betriebliche Versorgungslösung von Swiss Life.
Die 1866 gegründete deutsche Niederlassung des Schweizer Marktführers für Lebensversicherungen hat ihren Sitz in München und wird von Manfred Behrens, Hauptbevollmächtigter der Niederlassung für Deutschland, geleitet. Derzeit sind rund 780 fest angestellte Mitarbeiter im Innen- und Außendienst sowie unseren Tochtergesellschaften beschäftigt. Mit 23 Filialdirektionen gewährleistet Swiss Life ein flächendeckendes Servicenetz. Der Hauptvertrieb erfolgt über die Zusammenarbeit mit Maklern, Mehrfachagenten und Finanzdienstleistern.



Frau Julia Boss
Tel.: 089/45 22 78 - 14
Fax: 089/45 22 78 - 22
E-Mail: swisslife@fortispr.de

Fortis PR
Robert-Koch-Str. 13
80538 München
www.fortispr.de

dvb-Newsletter
Immer hochaktuell und relevant - das kostenlose Newsletter-Abo.
Jetzt anmelden...
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de