Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 21.04.2008
Werbung

TV Plus GmbH, die IBB Beteiligungsgesellschaft und die XXHome Beteiligungsgesellschaft mbH beteiligen sich an der TV- und Web-Plattform für Haus und Garten XXHome

Die TV Plus GmbH, die IBB Beteiligungsgesellschaft mbH und die XXHome Beteiligungsgesellschaft mbH beteiligen sich an der Berliner Cubico Media TV GmbH.

Mit XXHome startet die Cubico Media TV GmbH den ersten Spartensender, der sich gezielt dem Thema Haus, Garten und Do-It-Yourself widmet. Mit Thementagen, Magazinen und Dokumentationen zeigt XXHome auf informative Weise, was bei der Verschönerung des eigenen Heims alles möglich ist. Das Programm des Berliner Senders bietet dem Zuschauer Serviceformate rund um die Themen Heimwerken, Handwerk, Haus, Garten und Dekoration.

Über den Fernsehbereich hinaus wird XXHome als Plattform und mediale Anlaufstelle für alle Do-It-Yourself Themen ausgebaut. Ergänzend zum Fernsehangebot sind sämtliche Informationen zu den Sendungen ausführlich unter www.xxhome.de in Form von Trailern und Texten jederzeit abrufbar. Durch die Einbindung der Zuschauer und User in Form von Communityfunktionen können die Nutzer eigene Videos und Bilder veröffentlichen. Neben TV und Internet wird XXHome gezielt auch Mobile Services per SMS oder MMS anbieten.

XXHome bietet seinen Zuschauern ein journalistisch geprägtes Informationsangebot. Für den Programmgeschäftsführer Stefan Trinko bietet XXHome mit seiner klaren Servicepositionierung und der gezielten Ansprache in den Bauen-, Wohnen- und Garten - Bereichen ein ganz eigenständiges Programmprofil in Deutschland: „Wir sehen XXHome dabei aber nicht als reinen Männer-Sender. Frauen haben im Wohnumfeld in der Regel die Gestaltungsmacht und deshalb wird unser Programmangebot auch auf die weibliche Zielgruppe zugeschnitten sein. “, so Trinko.

Als Kooperationspartner arbeitet XXHome eng mit der DIY Academy e.V. in Köln zusammen. Die DIY Academy versteht sich dabei als Schnittstelle für alle Themen rund ums Heimwerken. Die Kernkompetenz der Academy geht von Heimwerkerkursen zu über 60 Themen bis hin zu Do-ItYourself-Events und Mitarbeiterschulungen des Handels. “Der Sender trägt maßgeblich zur nachhaltigen Positionierung des Themas in der Medienlandschaft bei. “, so Frank Michel, Geschäftsführer der DIY Academy e.V.“. Viele unserer Produkte sind extrem erklärungsbedürftig und zum erfolgreichen Heimwerken gehört heute, sich gezielt auf das Projekt vorzubereiten. Dafür ist XX Home die ideale Plattform.“

XXHome wird über den Digital Astra-Satelliten, über digitale Kabelnetze sowie künftig auch über IPTV Plattformen verbreitet. Im Mai startet der Sender sein reguläres Programm. Als Spartensender der nächsten Generation geht XXHome auch in der Vermarktung neue Wege. Durch eine gezielte Ansprache der Zielgruppe bietet XXHome den Werbetreibenden eine auf Nachhaltigkeit angelegte Vermarktungsstrategie an, die darauf ausgerichtet ist, Zuschauer zu inspirieren sowie detailliertes Wissen zu vermitteln.

Mit der Beteiligung der TV Plus GmbH wird der neue Sender von der umfangreichen Medienexpertise ihres geschäftsführenden Gesellschafters, Dr. Michael Heiks, profitieren. Mit der XXHome Beteiligungsgesellschaft beteiligt sich zudem ein Kreis privater Investoren an der Cubico Media TV GmbH.

Zum Gründerteam um Simone Langkabel und Stefan Trinko gehören Stefan Kröhnert, Wolfgang Hofmeister-Dunkel sowie Ralf Hansen. Sie halten zusammen 80% der Anteile an der Cubico Media TV GmbH. Die TV Plus GmbH hält insgesamt 5,5 % an Cubico Media TV GmbH, der VC Fonds Kreativwirtschaft 10 %, die XXHome Beteiligungsgesellschaft mbH 4,5%.

Die Mittel für das Investment der IBB Beteiligungsgesellschaft stammen aus dem VC Fonds Kreativwirtschaft Berlin, der zu einem Teil über die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Frauen mit EU-Mitteln gespeist wird und speziell für den „Kreativstandort Berlin“ aufgebaut wurde.

Für Clemens Kabel, Senior Investment Manager bei der IBB Beteiligungsgesellschaft sind besonders der medienübergreifende Ansatz und die klare Vermarktungsstrategie im Businessmodell von XXHome überzeugend: „Wir glauben, dass mit der Kombination von klassischem Fernsehen und modernem Web-Portal eine interessante Zielgruppe mit klarem inhaltlichen Fokus für die Werbekunden angesprochen werden kann.“



Herr Clemens Kabel
Tel.: +49 (0) 30 2125 3201
Fax: +49 (0) 30 2125 3202
E-Mail: venture@ibb-bet.de

Investitionsbank Berlin (IBB)
Bundesallee 210
10719 Berlin
www.ibb.de

Über die IBB Beteiligungsgesellschaft mbH
Die IBB Beteiligungsgesellschaft mbH (www.ibb-bet.de) verwaltet seit November 2004 den VC Fonds Berlin und seit Dezember 2007 den VC Fonds Technologie Berlin sowie den VC Fonds Kreativwirtschaft Berlin. Die drei VC Fonds sind finanziert durch Mittel der Investitionsbank Berlin (IBB) und des europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) verwaltet vom Land Berlin.
Seit 1997 hat die IBB Beteiligungsgesellschaft mbH Berliner Technologieunternehmen in Konsortien mit Partnern rd. 470 Mio. € zur Verfügung gestellt, wovon die IBB Beteiligungsgesellschaft mbH rd. 66 Mio. € als Lead, Co-Lead oder Co-Investor investiert hat.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de