Informationen und Wissen fr die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 12.06.2014
Werbung

Team der Helvetia startet beim weltweit grten Firmenlauf mit Sport-Prominenz fr einen guten Zweck

Frankfurt, den 12. Juni 2014. Mit über 71.000 Läuferinnen und Läufern aus 2.800 Firmen fand in Frankfurt erneut der größte Firmenlauf der Welt statt, die JP Morgan Corporate Challenge. Die Helvetia ging mit einem Team von rund 100 Läuferinnen und Läufern an den Start. Ski-Olympiasiegerin Viktoria Rebensburg begleitete das Helvetia-Team ebenso wie die beiden Ski-Langläufer Nicole Fessel, die 2014 in Sotschi Olympia-Bronze gewann, und Sebastian Eisenlauer.
 
Die Ski-Athleten, die als Markenbotschafter und Sponsorpartner der Helvetia unterwegs sind, liefen das Rennen außer Konkurrenz mit und begleiteten das Helvetia-Team auf der 5,6 Kilometer langen Strecke mitten durch die Frankfurter Innenstadt.
 
Im Vordergrund der Teilnahme stand neben dem Teamgeist der Benefizcharakter: Die Helvetia spendete für den Einsatz ihrer Läufer 5.500 Euro an die DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei und unterstützt damit den Kampf gegen Leukämie.
 
"Für uns als Versicherungsunternehmen ist es selbstverständlich, sich auch gesellschaftlich zu engagieren. Wir freuen uns umso mehr, dass unsere Markenbotschafter uns bei diesem Engagement wieder tatkräftig unterstützt haben", zeigte sich Wolfram Wrabetz, CEO der Helvetia Deutschland, mit dem ereignisreichen Tag zufrieden. Neben dem Lauf bot sich beim Meet&Greet sowie beim Abschlussgrillen am Abend auch die Möglichkeit für einen privaten Austausch mit den Sportstars.
***
Zeichen (inkl. Leerzeichen): 1.502
***
Der Abdruck ist frei.
***
Diesen und weitere Texte finden Sie auch im Pressebereich unter www.helvetia.de/pressemeldungen
 
Die Helvetia Gruppe ist in über 155 Jahren aus verschiedenen schweizerischen und ausländischen Versicherungsunternehmen zu einer erfolgreichen, europaweit präsenten Versicherungsgruppe gewachsen. Heute verfügt die Helvetia über Niederlassungen in der Schweiz, in Deutschland, Österreich, Spanien, Italien und Frankreich. Der Hauptsitz der Gruppe befindet sich im Schweizerischen St. Gallen. Die Helvetia ist im Leben-, Schaden- und Rückversicherungsgeschäft aktiv und erbringt mit rund 5.200 Mitarbeitenden Dienstleistungen für mehr als 2,7 Millionen Kunden. Bei einem Geschäftsvolumen von 7,5 Milliarden Schweizer Franken erzielte die Helvetia im Geschäftsjahr 2013 einen Reingewinn von 363,8 Millionen Schweizer Franken. In der Schweiz zählt die Helvetia zu den sechs führenden Versicherungsgesellschaften. 
 
In Deutschland betreut die Helvetia mit rund 750 Mitarbeitenden rund eine Million Kunden und ist in allen Sparten des Lebens- und Schaden-Unfallgeschäftes tätig.
 
Ansprechpartner für die Medien:
Helvetia Versicherungen AG
Beatrix Höbner
Berliner Straße 56-58
60311 Frankfurt
069/1332-627
 
Ansprechpartner der betreuenden Agentur:
Agentur ComMenDo
Timm Leibfried
Hofer Straße 1
81737 München
089/6791720

 

-

-




Das Team der Helvetia beim JP Morgan Lauf.
dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie tglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualitt / 2.Platz Entscheidungsrelevanz fr Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de