Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 10.07.2008
Werbung

Tommy on Tour

Vom Radneuling zum fitten Tourteilnehmer

Die Tour de Ländle ist der sommerliche Fitness-Test für Radbreitensportler. Schließlich macht man 600 Kilometer quer durch Baden-Württemberg nicht so einfach aus dem Stegreif. Ein bisschen Training zuvor sollte schon sein. Und Tommy macht vor, wie\'s geht.

Tommy alias Thomas Welzig, SWR4-Mitarbeiter, hat sich nämlich ein ehrgeiziges Ziel gesetzt: Gekürt zum offiziellen SWR4-Baden-Württemberg-Faulpelz, will er sich innerhalb weniger Wochen zum fitten Tourteilnehmer mausern.

Zweimal pro Woche berichtet die Hörfunkserie "Tommy auf Tour" von SWR4 über die Erfolgsgeschichte des gewesenen "Nichtradlers", der sich unter kundiger Führung des Motivationstrainers und Sportwissenschaftlers Gundolf Greule vom Württembergischen Radsportverband e. V. Schritt für Schritt zum Fahrrad-Routinier entwickelt. Begleitet auf diesem Weg wird er von der mehrfach tourerprobten SWR4-Reporterin Stefanie Czaja. Sie notiert, welche Hürden Tommy zu überwinden hat, wie er im Straßenverkehr zurechtkommt und was ihn überhaupt auf den Gedanken gebracht hat, die knapp 600 Kilometer lange Strecke mitzufahren. Tommys Radabenteuer gibt es im übrigen ab dem 15. Juli auch als Videogeschichte im Internet unter www.swr.de/tour.

Tommys Beispiel sollte auch andere Radneulinge anspornen. Beste Gelegenheit dazu gibt es in den rund 200 AOK-Radtreffs im Lande. Sie werden von den Radsportvereinen zusammen mit der AOK organisiert. Hier kann man nicht nur Ausdauer trainieren, sondern auch alles andere, was für das Mitfahren bei einer Tour wichtig ist, unter kundiger Anleitung eines qualifizierten Radtreffleiters erlernen: vom Gruppenfahren und richtiger, ökonomischer Fahrtechnik bis hin zum routinierten Fahrrad-Check-up und der Behebung kleinerer Pannen. Auch erfahrene Radler können noch den einen oder anderen Tipp mitnehmen.

Die Teilnahme an den AOK-Radtreffs ist unabhängig von einer Vereinsmitgliedschaft. Wo und wann der nächstgelegene AOK-Radtreff stattfindet, kann man überall bei der AOK in Baden-Württemberg erfragen.

Während der Tour werden die Teilnehmer von den Roten Radlern des württembergischen Radsportverbandes betreut. Ein Team aus 28 Männern und Frauen ist mit Rat und Tat zur Stelle, falls es bei dem einen oder anderen Teilnehmer mal nicht so rund läuft.

Die Tour de Ländle 2008 beginnt am 24. Juli mit einer Kennenlern-Veranstaltung in Heidelberg. Von dort startet die "Tour" am 25. Juli auf die insgesamt knapp 600 Kilometer lange Strecke. Erstes Etappenziel ist Bad Rappenau. Über die weiteren Etappenorte Vaihingen a. d. Enz., Schorndorf, Reutlingen, Horb a. N., Tuttlingen und Blumberg geht es am 1. August in den Zielort Bad Säckingen, wo die Tour mit einer Abschlussveranstaltung des Südwestrundfunks endet.

SWR und die EnBW Energie Baden-Württemberg AG veranstalten in bewährter Teamarbeit die Tour, gefördert von der AOK Baden-Württemberg, den Firmen GEFAKO und Paul Lange & Co/Shimano, dem 3-Löwen-Takt und der Stiftung Kinderland Baden-Württemberg.



Herr Sascha Kirmeß
Tel.: 0711 2593-166
E-Mail: presse@bw.aok.de

AOK Baden-Württemberg
Heilbronner Str. 184
70191 Stuttgart
www.aok.de/bw

Die AOK Baden-Württemberg versichert 3,7 Millionen Menschen und zahlt fast 9,8 Milliarden Euro pro Jahr an Leistungen in der Kranken- und Pflegeversicherung.

Weitere Informationen zur AOK Baden-Württemberg im Internet unter: www.aok-bw.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de