Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 15.01.2008
Werbung

Transaktionsrekord für Visa Europe im Weihnachtsgeschäft

Bis zu 715 Visa Kartenzahlungen pro Sekunde

Frankfurt, Januar 2008 - Visa Europe führte während der Spitzenverkaufszeit im Weihnachtsgeschäft 715 Transaktionen pro Sekunde durch, verglichen mit dem Vorjahreszeitraum 2006 entspricht dieses Ergebnis einer Steigerung von 13 Prozent im Hauptweihnachtsgeschäft.

Während die europäischen Verbraucher ihre Visa Karte am Samstag, dem 22. Dezember 2007, kurz nach Mittag so häufig wie nie zuvor einsetzten, stellte der Freitag davor einen neuen Tagesrekord im Handel auf: 26,8 Millionen Transaktionen wurden allein am 21. Dezember 2007 von Visa Europe abgewickelt, dies bedeutet eine Steigerung um 15,4 Prozent, verglichen mit 2006.

Steve Chambers, Chief Information Officer von Visa Europe stellt fest: „Händler und Karteninhaber wechseln zunehmend von den klassischen Zahlungsmethoden wie Bargeld und Scheck zu Karten. Sie erwarten eine nahtlose Zahlungsabwicklung, und als Europas größter Interbanken-Kartenabwickler stellten wir sicher, dass alle Visa Transaktionen während der Weihnachtszeit schnell, verlässlich und vor allem sicher abgewickelt wurden.“

Der Trend zu Online- und sogenannten Remotekäufen (Telefonkauf, Versandhandel) im Weihnachtsgeschäft spiegelt sich in einem Transaktionsanstieg von 23,7 Prozent gegenüber 2006 während der ersten beiden Dezemberwochen wider. Der Wert der Transaktionen stieg um 32,9 Prozent, insgesamt wurden fünf Milliarden Euro in diesem Zeitraum ausgegeben.

2007 stellte Visa Europe sein Fünf-Jahres-Entwicklungsprogramm für die optimierte Abwicklung der Transaktionsautorisierung fertig, eine modulare, flexible und sichere Plattform, die weltweite Erreichbarkeit mit bester Zahlungsabwicklung verbindet und dadurch zukünftiges Wachstum und Produktinnovationen fördert.

„Unsere Technologie verringert den Zeitaufwand, die Komplexität und die Kosten für zusätzliche Funktionen oder auch die Anpassung der Plattform an neue Zahlungstechnologien, wie etwa kontaktlose Zahlungen oder Bezahlen mit dem Handy, erheblich. Unsere Technologie muss mit dem hohen Anspruch und den Erwartungen der Visa Karteninhaber Schritt halten – aus diesem Grund haben wir heute dank unseren Investitionen ein Abwicklungssystem mit dem technisch höchsten Stand in Europa geschaffen. Die herausragenden Erfolge zeigen den Mehrwert, den wir unseren Kunden mit unserem Abwicklungssystem bieten. Dieses System verarbeitete im Jahr 2007 sechs Milliarden Transaktionen. In Europa lässt sich jährlich ein zweistelliges Wachstum bei der Nutzung von Visa Karten feststellen. Karteninhaber nutzen zunehmend ihre Visa Karte für den Kauf von alltäglichen Dingen. Und wir bieten die Plattform, um diese Ansprüche zu erfüllen“, sagt Chambers.



Herr Thomas Lüdeke
Tel.: +49 69 7506-1516
E-Mail: visa@de.cohnwolfe.com

Visa International
Schillerstr. 19
60313 Frankfurt/M.
www.visa.de

In Europa sind fast 321 Millionen Visa Debit-, Kredit- und Firmenkarten im Umlauf. Der Umsatz mit diesen Karten im Handel und bei Bargeldabhebungen belief sich im vergangenen Jahr (Stichtag 30. September 2006) auf über 1,2 Billionen Euro. Von neun in Europa für den privaten Konsum ausgegebenen Euro wird einer mit Visa bezahlt.

Visa Europe ist eine Mitgliedsorganisation, die im Juli 2004 gegründet wurde und vollständig im Besitz und unter Kontrolle ihrer 4.500 europäischen Mitgliedsbanken ist. Seit Oktober 2007 ist Visa Europe mit einer exklusiven, unwiderruflichen und unbefristeten Lizenz von dem neuen weltweiten Unternehmen Visa Inc. vollständig unabhängig.

Als durch und durch europäische Organisation kann Visa Europe schnell auf lokale Gegebenheiten und besondere Bedürfnisse der europäischen Mitgliedsbanken und deren Kunden - Handel und Verbraucher - reagieren und das Ziel der Europäischen Kommission verwirklichen, einen echten europäischen Binnenmarkt für Zahlungsverkehr zu schaffen.

Visa genießt weltweit eine unübertroffene Akzeptanz. Außerdem ist Visa/Plus eines der weltweit größten Netzwerke von Geld- ausgabeautomaten und garantiert in mehr als 170 Ländern Zugang zu Bargeld in lokalen Währungen.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de