Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 25.11.2010
Werbung

US-Investor Prime Capital Fund LLC investiert über Mehrheitsanteilseigner in deutsche Infinite Energy Holding AG

- Infinite Energy Holding AG erhält 14 Millionen Euro frisches Kapital für Infrastrukturprojekte im Bereich erneuerbare Energien - Betrag steht für weitere Akquisitionen im Kerngeschäft zur Verfügung - Transaktion erfolgt durch „Securities Purchase Agreement“

Die deutsche Infinite Energy Holding AG gewinnt mit dem US-Unternehmen Prime Capital Fund LLC (PCF) mit Sitz in New York einen neuen Investor. Die Infinite Energy Holding AG ist Teil der Infinite Energy Group, einer Unternehmensgruppe, die sich Investitionen in erneuerbare Energien und ressourcenschonende Branchen zum Ziel gesetzt hat. PCF beteiligt sich mit rund 14 Millionen Euro. Die Infinite Energy Holding AG wird das Kapital nutzen, um in weitere Infrastrukturprojekte im Bereich regenerativer Energien zu investieren.

Die Transaktion findet als sogenanntes Securities Purchase Agreement (SPA) statt. Hierbei verkauft der Mehrheitsanteilseigner der Infinite Energy Holding AG, die niederländische Unternehmensgruppe RIG Investments N.V., einen Teil ihres Aktienpakets an PCF. Die Verkaufserlöse werden über einen Darlehensvertrag in Form von Wandelanleihen an die deutsche Infinite Energy Holding AG weitergegeben.

Für Tjalling Halbertsma, Vorstandsvorsitzender der Infinite Energy Holding AG, ist der neue Investor ein Wunschkandidat. „Die Wurzeln unserer Gründungsfirma liegen im Private-Equity-Bereich. Wir freuen uns, dass wir mit PCF einen Aktionär gefunden haben, der die großen Chancen im Markt für erneuerbare Energien erkennt und daran partizipieren möchte. Die Erhöhung unseres Eigenkapitals verschafft unserem Geschäftsmodell, profitable Investmentmöglichkeiten im regenerativen Energiemarkt anzubieten, weiteren Aufwind.“

Joseph B. LaRocco, Managing Director bei PCF, über den Aktienkauf: „Die Übernahme des Aktienpakets ist unser erstes strategisches Investment im Bereich erneuerbarer Energien. Mit der Infinite Energy Holding unterstützen wir ein wachstumsorientiertes Unternehmen mit einer beeindruckend hohen Expertise im Management durch kurz- und langfristige Finanzierungen.“



Frau Annette Matzke
Tel.: +49(0)221-420 75-24
E-Mail: am@stockheim-media.com

Infinite Energy Holding Aktiengesellschaft
Victor-Gollancz-Str. 13
52349 Düren
http://www.infinite-energycompany.de/

Über die Infinite Energy Gruppe
Die Infinite Energy Holding AG ist Teil der Infinite Energy Group, einer Unternehmensgruppe, die sich Investitionen in erneuerbare Energien und ressourcenschonende Branchen zum Ziel gesetzt hat. Der Investmentfokus liegt auf solchen Energie-Infrastrukturprojekten, die durch langjährige Verträge gesichert sind, gesetzliche Abnahmegarantien beinhalten sowie überdurchschnittliche Renditen erwarten lassen. Das Investment-Team der Infinite Energy Gruppe vereint langjährige Erfahrung und Fachkompetenz auf dem Gebiet der regenerativen Energien und der Ökologie mit den Kenntnissen erfolgreicher Investoren. Hierbei greift sie auch auf das umfangreiche unternehmerische Fachwissen und den Erfahrungsschatz ihres Gründers und heutigen Aufsichtsratsvorsitzenden Henk Keilman zurück. Keilman ist ebenso Gründer und CEO von RIG Investments N.V. (niederländische Aktiengesellschaft), einer erfolgreichen und erfahrenen Private-Equity- und Risikokapitalgesellschaft, die sich durch ihre strategischen Investmentansätze auszeichnet.

Weitere Informationen zur Infinite Energy Holding unter www.infinite-energycompany.de



Herr Joseph LaRocco
Tel.: +1 203 / 599 1928
E-Mail: jlarocco@primecapitalfund.com

Prime Capital Fund, LLC
New York
USA

Über Prime Capital Fund, LLC
Prime Capital Fund, LLC (PCF) ist eine Fondsgesellschaft mit Hauptsitz in New York. Das Unternehmen unterstützt private und öffentliche Unternehmen, die kurz- und langfristige Finanzierungen benötigten. Das PCF-Team verfügt über langjährige Erfahrung in den Bereichen internationale Unternehmensfinanzierung, Hedge-Fonds-Portfolio-Management und strukturierte Finanzierungen. Die bevorzugte Finanzierungsstruktur ist das sogenannte Standby Equity Purchase Agreement (SEPA). Darüber hinaus strukturiert das Unternehmen seine Finanzierung beispielsweise auch über Wandelschuldverschreibungen, Obligationen sowie Optionsscheine. Das PCF-Team arbeitet mit Unternehmen auf globaler Basis zusammen. Die Branchenschwerpunkte liegen vor allem im Bereich medizinischer Dienstleistungen, Pharma, Bergbau, erneuerbare Energien, saubere Energie und Technologie, Umwelt, Einzelhandel, Fertigungsindustrie, Kommunikations- und Entertainmentindustrie.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de