Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 20.04.2006
Werbung

Uni Ulm informiert: Überaus erfolgreicher Tag der Mathematik

Allen Unkenrufen zum Trotz: Mathematik ist bei Schülern angesagt! Mit steigender Tendenz. Darauf lässt jedenfalls das Interesse am „Tag der Mathematik“ schließen, zu dem die Universität Ulm am 18. März 2006 eingeladen hatte. Mehr als 200 Schüler nahmen an den Einzel- und Gruppenwettbewerben teil, rund zehn Prozent mehr als im Vorjahr.

(siehe auch http://www.mathematik.uni-ulm.de/TDM/)

Die Wettbewerbe eindrucksvoll dominiert haben diesmal Schüler aus Bayern. Die Plätze eins bis drei nämlich gingen im Einzel- wie im Team-Vergleich an Teilnehmer aus dem Freistaat. So stellte das Neu-Ulmer Lessing-Gymnasium die beste Mannschaft. Platz zwei belegte das Bernhard-Strigel-Gymnasium Memmingen vor dem Allgäu-Gymnasium Kempten.

Allgäuer Schüler waren demgegenüber im Einzelwettbewerb besonders erfolgreich. Hier setzte sich Manuel Bernhard (Memmingen) vor Marco Crispien und Susanne Kuchenmeister (beide Kempten) durch. Für beide Wettbewerbe galt: „Die für die verschiedenen Standorte des Wettbewerbs zentral vorgelegten Aufgaben waren sehr anspruchsvoll, die Lösungen hier in Ulm hatten ein hohes Niveau“, sagte Dr. Hartmut Lanzinger von der Fakultät für Mathematik und Wirtschaftswissenschaften der Uni Ulm. Deren Dekan Professor Ulrich Stadtmüller hatte die örtliche Veranstaltung gemeinsam mit dem Blausteiner Lehrer-Ehepaar Alfred und Brigitte Böhm organisiert. Sie nahmen gemeinsam mit dem Prorektor Lehre der Universität, Professor Werner Kratz, auch die Siegerehrung vor.

Lebhaftes Interesse fanden einmal mehr die Vorträge im Rahmenprogramm. Hier referierten Bernd Kaifler und Markus Helmer über das Schülerforschungszentrum Südwürttemberg, Dr. Stephan Lechner (Siemens AG) über Kryptographie in der Praxis und Professor Uwe Schöning von der Uni Ulm über die Mathematik des Sortierens.

Der Tag der Mathematik hat an der Uni Ulm eine lange Tradition und ist Bestandteil der intensiven Kontakt-Pflege zu den Schulen, um die sich die Fakultät für Mathematik und Wirtschaftswissenschaften an der Universität seit Jahren nachdrücklich bemüht.

Nähere Informationen:

Dr. Hartmut Lanzinger

Fakultät für Mathematik und Wirtschaftswissenschaften Universität Ulm
89069 Ulm
Tel. 0731/50-23515
Email: lanzinge@mathematik.uni-ulm.de



Institut für Finanz- und Aktuarwissenscahften
Frau Alexandra Dollmann
Tel.: 0731/50-31230
Fax: 0731/50-31239
E-Mail: a.dollmann@ifa-ulm.de

Fakultät für Mathematik und Wirtschaftswissenschaften Sektion Aktuarwissenschaften Universität Ulm
Helmholtzstraße 22 / R02
89081 Ulm
Deutschland
http://www.mathematik.uni-ulm.de/saw/

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de