Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 13.08.2008
Werbung

Union Investment erwirbt Einzelhandels-immobilie in Tokio für UniImmo: Global

Die Union Investment Real Estate AG, Hamburg, hat das Geschäftshaus "Solado Harajuku" im Stadteil Harajuku in Tokio mit einem Investitionsvolumen von rund 91 Millionen Euro für ihren Offenen Immobilienfonds UniImmo: Global erworben. Verkäufer der Immobilie mit einer Mietfläche von 1.380 m² ist ein lokaler Projektentwickler. "Mit dem aktuellen Ankauf setzen wir unsere Portfoliostrategie für den UniImmo: Global mit einem Fokus auf den Ausbau des Asienanteils weiter um. "Dabei legen wir insbesondere Wert auf die weitere Standort- und Nutzungsdiversifizierung", erklärt Dr. Reinhard Kutscher, Vorstandssprecher der Union Investment Real Estate AG. Im Februar dieses Jahres hatte Union Investment mit dem Erwerb des "Shioma Koyoma Office Building" ihr erstes Japan-Investment mit einem Volumen von rund 130 Millionen Euro für den UniImmo: Global getätigt, für den ImmoInvest: Europa konnten bereits im letzten Jahr sechs Immobilien erworben werden.

"Solado Harajuku" seit Eröffnung voll vermietet

Bei dem Geschäftshaus "Solado Harajuku" handelt es sich um ein "Kleinst-Shopping Center" mit einem Branchenmix vorwiegend aus den Bereichen Fashion und Food. Die Immobilie wurde im April 2008 fertig gestellt und ist seitdem voll vermietet. Dabei wurden langfristige Mietverträge abgeschlossen. Die Immobilie befindet sich im Stadtteil Harajuku, in dem die Takeshita-Dori liegt. Sie gehört zu den bekanntesten und umsatzstärksten Einzelhandelsstandorten Japans und hat durch ihren hervorragenden Verkehrsanschluss und die Einzigartigkeit des Geschäftsbesatzes den gesamten Großraum Tokyos mit ca. 37 Millionen Einwohnern als Einzugsgebiet. Zudem zieht Harajuku mit seinen Sehenswürdigkeiten überregional und international Touristen an. Die Takeshita-Dori ist das Zentrum der japanischen Teenager-Kultur und damit ein Trendsetter für die globale "Manga"-Jugendkultur.

Die Union Investment Real Estate AG baut ihr Immobilienportfolio durch Zukäufe im In- und Ausland erheblich aus. In 2008  investierte die Gesellschaft bisher weltweit rund 1,12 Milliarden Euro in insgesamt 19 Immobilienprojekte und -objekte. 



Herr Fabian Hellbusch
Leiter Immobilien Marketing, Kommunikation
Tel.: 040/3 49 19-160
Fax: +49 (0)40 34 919-5160
E-Mail: fabian.hellbusch@union-investment.de

Union Investment Real Estate AG
Caffamacherreihe 8
20335 Hamburg
www.union-investment.de



dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de