Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 23.12.2010
Werbung

Union Investment verkauft vollvermietete Bürogebäude in Paris für 120 Mio. Euro an UFG

Aktives Asset Management: Gebäude wurden im Jahr 2000 als spekulative Projektentwicklung erworben / Positive Entwicklung von Saint-Denis genutzt

Die Bürogebäude „Axialys I“ und „Axialys II“ in Paris-Saint-Denis haben einen neuen Eigentümer: Für rund 120 Millionen Euro hat die französische Fondsgesellschaft UFG Real Estate Managers die beiden insgesamt rund 24.300 m² Mietfläche umfassenden Objekte von der Union Investment Real Estate GmbH, Hamburg für ihre Fonds übernommen. Euragone Asset Management – unterstützt durch CB Richard Ellis und BNP Paribas RE - hat die Transaktion für Union Investment in Paris begleitet; darüber hinaus waren Herbert Smith und Wragge & Co. beratend tätig. Notariell beurkundet wurde der Verkauf durch Maitre Louis Gourret.

„Axialys I“ und „Axialys II“ gehörten zu den ersten Investments der Hamburger Immobilienfondsgesellschaft in Paris: Im Jahr 2000 wurden die Häuser von Union Investment als spekulative Projektentwicklung für den Offenen Immobilienfonds UniImmo: Europa angekauft. „Wir haben das Potenzial von Saint Denis - zum damaligen Zeitpunkt ein sich noch entwickelnder Markt -  frühzeitig erkannt“, sagt Dr. Karl-Joseph Hermanns-Engel, Mitglied der Geschäftsführung der Union Investment Real Estate GmbH. „Während der Haltedauer von zehn Jahren hat der Fonds von einer guten Wertentwicklung durch die Aufwertung des Standortes Saint Denis partizipieren können.“

„Axialys I“ ist  langfristig an der Personaldienstleister Randstad,  „Axialys II“ an eine Behörde des französischen Finanzministeriums vermietet. „Nach der erfolgreichen Anschlussvermietung an zwei bonitätsstarke Einzelmieter haben sich in dem positiven Investmentmarkt-Umfeld ideale Rahmenbedingungen für den Verkauf der Objekte ergeben, die wir für den Fonds genutzt haben“, erläutert Dr. Hermanns-Engel.

Union Investment ist in Paris mit 26 Objekten und einem Immobilienvermögen von rund 2,7 Milliarden Euro investiert. „Wir wollen in Paris und der französischen Provinz weiter investieren“, sagt Dr. Hermanns-Engel.  „Andererseits wollen wir in Frankreich auch stärker als Verkäufer auftreten und Marktgegebenheiten aktiver nutzen als in den letzten Jahren.“



Herr Fabian Hellbusch
Leiter Immobilien Marketing, Kommunikation
Tel.: +49 (0)40 34 919-4160
Fax: +49 (0)40 34 919-5160
E-Mail: fabian.hellbusch@union-investment.de

Union Investment Real Estate GmbH
Caffamacherreihe 8
20335 Hamburg
www.union-investment.de



dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de