Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 09.08.2006
Werbung

Unterrichtsmaterialien zur Sozialpolitik des BMAS ausgezeichnet

Am 22. Juni 2006 wurde das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) zum zweiten Mal für seine Unterrichtsmaterialien zur Sozialpolitik in Deutschland und in Europa von der Gesellschaft für Pädagogik und Information e.V. (GPI) ausgezeichnet.

Die GPI als wissenschaftliche Fachgesellschaft für Multimedia, Bildungstechnologie und Mediendidaktik fördert mit der Stiftung der Comenius-EduMedia-Awards und Erasmus-EuroMedia-Awards pädagogisch, inhaltlich und gestalterisch besonders wertvolle didaktische Multimediaprodukte und europolitische Bildungsmedien. Die Auszeichnung ist ein Ehrenpreis und daher nicht mit einer finanziellen Zuwendung verbunden. Ihr Wert liegt vor allem darin, dass ausgezeichnete Projekte internationale Aufmerksamkeit erreichen.

Die Sieger des Medienwettbewerbs werden nach didaktisch und wissenschaftlich fundierter Begutachtung in einem herstellerneutralen Bewertungsverfahren ermittelt. Die Comenius-EduMedia-Auszeichnung, die das BMAS für sein Lehrer- und Schülerangebot bekam, stellt besonders die informations- und kommunikationsbasierten Bildungsmedien in den Vordergrund.

Die Zahl der Einreichungen zu den Comenius-EduMedia-Awards und den Erasmus-EuroMedia-Awards hat sich gegenüber dem Start der Prämierung im Jahr 1995 vervielfacht und über Europa ausgedehnt. Teilnehmerländer waren 2006 Deutschland, Griechenland, Kroatien, Moldawien, Niederlande, Österreich, Schweiz, Slowenien, Tschechien, Ungarn und Zypern.

Das Comenius-EduMedia-Siegel bescheinigt den Autoren und Verlegern besondere didaktische und mediale Qualität ihrer Multimediaprodukte. Zur Zeit sind noch kostenlose Exemplare des Schuljahres 2006 erhältlich. Sie können direkt beim UniversumVerlag in Wiesbaden bestellt werden: http://www.sozialpolitik.com/webcom/bestellen.php



Pressesprecher
Herr Christian Westhoff
Tel.: 01888-527 1066
Fax: 01888-527-2191
E-Mail: presse@bmas.bund.de

Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS)
Mohrenstraße 62
10117 Berlin
Deutschland
www.bmas.bund.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de