Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 27.05.2015
Werbung

VSAV verschafft Finanzdienstleistern mit neuem EBook den § 34-Durchblick

Beitrag zur verbesserten Beratungsqualität und zu regelkonformer Arbeit

Die Vereinigung zum Schutz für Anlage- und Versicherungsvermittler e.V. (VSAV) hat ein detailliertes EBook erarbeitet, um Vermittlern, Beratern und den Mitarbeitern in den Vertriebsabteilungen ein tieferes Wissen rund um die Bestimmungen des § 34 GewO zu verschaffen. 

Der VSAV e. V. will mit seinem Angebot dazu beitragen, dass die Beratungsqualität der Finanzberater durch Qualifikation und regelkonforme Arbeit steigt und die Berater sich mit rechtzeitiger Kenntnis von Änderungen positiv gegenüber den Verbrauchern und Mitbewerbern zu positionieren. Es sind Komponenten wie eine fachlich und sachliche Detail-Kenntnis und regelmäßige Weiterbildung, auf die der Gesetzgeber zählt. „Wer sich gut positioniert und seine Arbeitsprozesse souverän nach den Richtlinien ausrichtet, kann die Regulierung nicht nur als Hilfestellung, sondern auch als Chance für sich nutzen“, so VSAV-Vorstand Ralf Werner Barth.

Berater sollten verstärkt den Nutzen der Regulierungen erkennen

Hintergrund der Aufklärung durch den VSAV ist, das der Gesetzgeber die Tätigkeitsfelder von Immobilienmaklern, Versicherungs- und Finanzierungsvermittlern sowie Bewachungs- und Inkassounternehmen teilweise neu reguliert hat. Zwischenzeitlich sind auch Finanzanlagenvermittler und Berater vieler Finanzbereiche in der Gewerbeordnung erfasst. Vielfach jedoch empfinden die Betroffenen die Regulierung als notwendiges Übel und sehen auch nicht immer die Sinnhaftigkeit der Maßnahmen. So kann auch zum Beispiel die neue, aufwändige Beratungsdokumentation mehr als Schutzmaßnahme für den Finanzberater denn für den Kunden gesehen werden. Dennoch sollten die Berater und Vermittler für sich verstärkt den Nutzen der Regulierungen erkennen, so Barth. Der VSAV mit seinen vielen Netzwerkpartner lieferten dafür weitere individuelle Hilfestellungen. Das EBook ist kostenlos über die VSAV-Homepage unter www.vsav-aktion.de abrufbar.



Herr Ralf Werner Barth
Vorstandsvorsitzender
Tel.: 07138 81099911
Fax: 07138 81099922
E-Mail: info@vsav.de

VSAV e. V.
Birkenweg 5
74193 Schwaigern
Deutschland
http://www.vsav.de

Über die Vereinigung zum Schutz für Anlage- und Versicherungsvermittler e.V.:

Der VSAV ist ein unabhängiger Verein mit der Zielsetzung, die fachlichen, beruflichen und unternehmerischen Kompetenzen der Mitglieder zu fördern. Diese Ziele erreicht der Verein durch die Identifizierung und Minimierung der Risiken der Mitglieder sowie durch die Bündelung und Vernetzung der dafür vorhandenen Kompetenzen im Markt. So trägt der VSAV auch dazu bei, dass sich die Qualität der im Markt tätigen Vermittler systematisch weiter verbessert.

Dem im Jahr 2004 gegründeten und im März 2005 eingetragenen Verein gehören heute über 870 Mitglieder und Unternehmer an, die sich aus den Berufsgruppen der Versicherungsvermittler, Finanzdienstleister, Steuerberater, Rechtsanwälte und mittelständischen Unternehmen zusammensetzen. Mit ca. 60 Netzwerkpartnern stehen den Mitgliedern Experten und Dienstleister rund um die beruflichen Aufgaben und Belange zur Verfügung. Vorstandsvorsitzender und Gründer ist Ralf Werner Barth, der seit 1985 als Ideengeber, Produktentwickler, Versicherungsmakler und Unternehmensberater tätig ist.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de