Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 04.04.2007
Werbung

Variorente-Invest – Zweifach flexibel und als eine der ersten Fonds-Renten mit Target Funds von Fidelity in Deutschland

Hannover – Ab sofort bietet die VHV eine neue fondsgebundene Rentenversicherung, Variorente-Invest, an. Sie zeichnet sich durch eine außergewöhnlich hohe Flexibilität in der Vertragsgestaltung sowie im Fondskonzept aus und ist eine der ersten Fondsrenten Deutschlands, die Target Funds des renommierten Investmenthauses Fidelity International anbietet. Zugleich liegt mit der Variorente-Invest ein Altersvorsorgekonzept vor, das alle drei Schichten des Alterseinkünftegesetzes umfasst. Das Analysehaus Franke & Bornberg vergab bereits das Urteil: „FFF-Hervorragend“ für alle Bereiche dieser Altersvorsorge.

„Wir freuen uns, für unsere Vermittler ein einfaches und außergewöhnlich flexibles Produkt entwickelt zu haben, das für jede Anlagementalität der Vermittlerkunden die richtige Lösung bereithält“, erläutert Lothar Herzog, Vertriebsvorstand der VHV. “In Fidelity haben wir zudem einen starken Partner gefunden, der unser Know How in Sachen Versicherungen und Altersvorsorge auf der Fondsseite hervorragend ergänzt“, so Herzog weiter.

Zum einen umfasst die Flexibilität der Variorente-Invest die Vertragsgestaltung: hier sind individuelle Beitragszahlungen, Vertragslaufzeiten und ein flexibler Rentenbeginn möglich. Damit kann der Versicherungsschutz bedarfsgerecht an die Bedürfnisse des Kunden angepasst werden. Ein optionaler Einschluss einer BU-Absicherung rundet das Angebot ab.

Zweitens umfasst die Flexibilität der Variorente-Invest das Fondskonzept: es hält mit einer umfangreichen Auswahl aus Fondsprodukten für jede Anlagementalität die richtige Lösung bereit. Der Kunde kann zwischen reinen Publikumsfonds, drei exklusiven Investmentstrategien, einem Garantiefondskonzept oder Target Funds von Fidelity wählen. Bei den Lebenszyklusfonds von Fidelity wird das angesparte Kapital in Aktien-, Renten und Geldmarktpapieren investiert. Zu Beginn wird dabei stärker in Aktien angelegt und zum Ende der Laufzeit nach und nach in schwankungsärmere Anlagen umgeschichtet. Auf Wunsch kann der Kunde sein Depot auch individuell aus über 35 Fondsangeboten zusammenstellen.

Dieses Angebot und die technische Unterstützung mit der Internetplattform maxnet und der Angebotssoftware VOKIS bietet dem Vermittler eine schnelle und einfache Lösung für eine bedarfsgerechte und ausgezeichnete Altersvorsorge seiner Kunden.



Herr Nils Dettmann
Tel.: 0511/907-4810
Fax: 0511/907-4898
E-Mail: ndettmann@vhv.de

VHV Versicherungen
Constantinstraße 40
30177 Hannover
http://www.vhv.de/

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de