Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 11.04.2007
Werbung

Verbesserter Schutz für Großunternehmen

Die neue „XL-Police“ der Euler Hermes Kreditversicherungs-AG ergänzt den Schutz gegen Forderungsausfall von Unternehmen mit gut entwickeltem Risikomanagement

Große Firmen haben meistens eine ausreichende Kapitalausstattung und die Risikobereitschaft, Forderungsausfälle bis zu einer gewissen Grenze selbst zu tragen. Ein Komplettschutz durch eine Warenkreditversicherung ist für sie deshalb nicht attraktiv. Für solche Unternehmen hat die Euler Hermes Kreditversicherungs-AG, Deutschlands führender Kreditversicherer, die so genannte „XL-Police“ entwickelt. Sie wird auf die Kreditvergabe- und Inkassopolitik des Unternehmens abgestimmt, enthält aber im Unterschied zur traditionellen Warenkreditversicherung keinerlei weitere Vorgaben für den Deckungsschutz.

Gemeinsam mit dem Kunden analysiert der Versicherer dabei, wie viele Forderungsausfälle pro Jahr das Unternehmen selbst übernehmen will. Erst oberhalb dieser Grenze setzt der Versicherungsschutz mit einem entsprechenden Anspruch auf Entschädigung ein. „Wir reagieren damit flexibel auf die besonderen Anforderungen von Großunternehmen, deren Methoden und Systeme sich im vergangenen Jahrzehnt erheblich weiterentwickelt haben“, sagt Jochen Dümler, für die Kreditversicherung verantwortlicher Vorstand der Euler Hermes Kreditversicherungs-AG.

Da diese Versicherung Unternehmen nur gegen außergewöhnlich hohe Ausfälle absichert und keinen zusätzlichen Aufwand bedeutet, sind die Prämien sehr günstig.



Frau Sabine Enseleit
Tel.: +49.40.8834-10 33
Fax: +49.40.8834-10 15
E-Mail: sabine.enseleit@eulerhermes.com

Euler Hermes Kreditversicherungs-AG
Friedensallee 254
22763 Hamburg
www.eulerhermes.de

Die Euler Hermes Gruppe ist Weltmarktführer im Kreditversicherungsgeschäft und eine der führenden Gesellschaften im Bereich Kautionsversicherung. Mit 5.500 Mitarbeitern in 49 Ländern bietet Euler Hermes eine umfassende Palette an Dienstleistungen für das Forderungsmanagement an und wies 2006 einen Umsatz von 2,01
Mrd. Euro aus.

Euler Hermes, Tochtergesellschaft der AGF und Mitglied der Allianz, ist an Euronext Paris notiert. Die Gruppe und ihre wichtigsten Tochtergesellschaften im Bereich Kreditversicherung erhielten von Standard & Poor’s das Rating AA-.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de