Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 03.12.2007
Werbung

Verlängerter Download wegen erhöhter Nachfrage

Mit dem Gesetzentwurf zur Förderung der betrieblichen Altersversorgung stellte i.S^2 Ende September einen kostenfreien Download bereit. Vermittler konnten so sofort mit einer Präsentationssoftware die positiven Auswirkungen der Verlängerung der Sozialversicherungsfreiheit darstellen.

Über 1.300 Vermittler haben diese Chance genutzt. Von vielen Vermittlern erreichte uns ein positives Feedback, weil sie gerade im Jahresschlussgeschäft diese Verkaufsunterstützung erfolgreich einsetzen konnten.

Die zum Teil mit übersandten Kommentare zeigen deutlich, wie hoch der Bedarf an solchen Präsentationen und Vorteilsberechnungen ist. Häufig wurde der Wunsch geäußert, zusätzliche Verlaufsdarstellungen der Anwartschafts- und Leistungsphase für Riester und Rürup darzustellen.

Dazu folgende Erläuterung: der Münte-Turbo ist als „Türöffner“ für neues bAV-Geschäft gedacht. Die Darstellungen haben ausschließlich Präsentationscharakter. Im Rahmen der neu gestalteten Software OASE.7 sind diese Anregungen in vielfacher Form umgesetzt. Die Beratungsmodule „Produktvergleich“, „Brutto-Nettorechner“, „Riester-Förderrechner“ und „Basis-Rentenrechner“ beinhalten neben diversen verkaufsunterstützenden Beratungshinweisen Brutto-/Nettoverlaufsberechnungen für die Beitrags- und Leistungsphase.

Jeder Vermittler kann sich sofort über die Neuerungen informieren, indem er Spurt.7 von der i.S^2-Homepage herunterlädt. Er kann dann seinen Kunden alle wichtigen Argumente in Form von Zahlentabellen und Grafiken darlegen.

Aufgrund der vielen Rückmeldungen verlängert i.S^2 die kostenfreie Nutzung von Spurt.7 als neuen Download mit der Version „Start.8“.

Start.8 bietet zusätzlich den Beratungsansatz „manuelle Versorgungsbilanz“. Neben der individuellen Berechnung von Versorgungslücken kann der Berater die Ergebnisse des Produktvergleiches in ein entsprechendes Angebot zum Schließen der Lücke einbringen. Dabei kann jeder Vermittler seine Versicherungsfavoriten frei berücksichtigen. Die Software ermittelt automatisch die entsprechende Nettorentenleistung.  



Frau Sabine Wortmann
Tel.: +49 (8161) 606-19
Fax: +49 (8161) 661-96
E-Mail: Sabine.Wortmann@is2.de

Intelligent Solution Services AG
Am Bäckeranger 2
85417 Marzling
http://www.is2.de/

i.S^2 entwickelt vertriebsorientierte Softwarelösungen für den Finanzdienstleistungsbereich. Das Unternehmen verfügt über Expertenwissen im Bereich der Altersvorsorge, der Risikoanalyse sowie der Vermögensnachfolge. Standardkomponenten unterstützen den gesamten Akquise- und Beratungsprozess bis einschließlich Angebot.




START.8 zum Downloaden ab 10. Dezember 2007
dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de