dvb-Pressespiegel

Werbung
15.05.2009 - dvb-Presseservice

Versicherungsvermittler – Politikers neues Feindbild?

Die INTERESSENGEMEINSCHAFT DEUTSCHER VERSICHERUNGSMAKLER (IGVM) e.V. weist mit Nachdruck die sich häufenden pauschalen Verunglimpfungen von Versicherungsvermittlern im allgemeinen und Versicherungsmaklern im besonderen zurück.

Die Politik wolle offenbar von den eigenen Unzulänglichkeiten ablenken, anders könne man die verschärfte und undifferenzierte Abqualifizierung aller Berufsgruppen, die nur irgendwie mit der Vermittlung von Versicherungs- und Finanzprodukten zu tun haben, nicht erklären, so die IGVM. Aktuellen Anlass für die Empörung bietet ein „Checkheft Altersvorsorge“ aus dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS). Darin würden nicht nur unterschiedlichste Arten von Vermittlern über einen Kamm geschoren, das Ministerium versteige sich sogar in den Rat an Verbraucher : „Fragen Sie auch dann nach seinen Provisionen, wenn er nicht zur Auskunft verpflichtet ist. Wer ein Geheimnis daraus macht, hat vielleicht noch mehr zu verbergen“.

In einem offenen Brief vom 05. Mai 2009 an den für die ‚Checkliste’ verantwortlichen Bundesminister Olaf Scholz kontert Eberhard Julius Rüdiger, zweiter Stellvertretender Vorsitzender der IGVM: „Ihr Bemühen, Bürgern Verbraucherschutz greifbar zu machen, ist aller Ehre wert, aber dann bitte richtig.(...) Daher sollten Sie wissen, dass ein Versicherungsberater keinen Versicherungsschutz vermitteln darf, ein Honorarberater lediglich für den Inhalt der Beratung haftet und nur der Versicherungsmakler als Interessenvertreter seiner Mandanten Versicherungsschutz besorgen muss und für die bedarfsgerechte Vermittlung haftet.“ Darüber hinaus ruft die IGVM Versicherungsmaklerinnen und –Makler auf, ihre Meinung kundzutun, was auch für die bevorstehenden Wahlen gelte.



Herr Matthias Helberg
Tel.: (0541) 33584-21
Fax: (0541) 33584-22
E-Mail: kontakt@igvm.de

INTERESSENGEMEINSCHAFT DEUTSCHER
VERSICHERUNGSMAKLER (IGVM) e.V.
Karlstr. 3
49074 Osnabrück
www.igvm.de

Die INTERESSENGEMEINSCHAFT DEUTSCHER VERSICHERUNGSMAKLER (IGVM) e.V. wurde im April 2008 gegründet, sie ist inzwischen offiziell bei der Europäischen Kommission als Interessenvertreter registriert. Die IGVM ist ein mit demokratischen Vereinsstrukturen ausgestatteter, bundesweit tätiger Berufsverband ausschließlich für Versicherungsmakler, unabhängig von deren Betriebsgröße und Rechtsform.

Download

igvmeigendarstellung.pdf (112,54 kb)  Herunterladen
2009.05.05offenerbriefanbmscholz.pdf (52,67 kb)  Herunterladen
dvb-Newsletter
Immer hochaktuell und relevant - das kostenlose Newsletter-Abo.
Jetzt anmelden...
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de