Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 02.09.2008
Werbung

Vier Trümpfe für die drei Schichten der Altersvorsorge

uniVersa bringt neue Fondsrenten-Familie auf den Markt

Die uniVersa Lebensversicherung a.G. bietet jetzt neben einer privaten und betrieblichen Fondsrente auch eine fondsgebundene Riester- und Rüruprente an. Das Herzstück der neuen Fondsrenten-Familie ist die unabhängige Fondsauswahl nach dem „Simply-the-best-Prinzip“. Nur Top-Fonds mit Bestbewertungen von Ratingagenturen wie Standard & Poor’s, Morningstar und Feri wurden in das Angebot aufgenommen, um langfristig mehr Rendite zu erwirtschaften. Kunden können entweder über das Fondspicking aus 80 erstklassigen Fonds ihre bis zu fünf Anlagefavoriten jederzeit frei bestimmen, sich für ein DWS-Garantiefondsmodell oder eines von drei dynamisch gemanagten Feri-Strategiedepots entscheiden. Garantie mit Rendite bei Riester

Bei der fondsgebundenen Riesterrente arbeitet die uniVersa nach dem „Drei-Topf-Modell“. Die Beitragsgarantie wird über einen 80%-igen Wertsicherungsfonds und den klassischen Deckungsstock sichergestellt. Dynamisches Umschichten zwischen Wertsicherungsfonds, Deckungsstock und freier Fondsanlage gewährleistet während der gesamten Laufzeit ein höchstmögliches Aktieninvestment. Im Vergleich zu herkömmlichen Garantiefonds oder klassischen Riesterprodukten ist damit eine deutlich höhere Performance möglich.

Abgerundetes Produktkonzept aus einem Guss

Die uniVersa bietet in ihrem neuen Rentenkonzept für jede der drei geförderten Altersvorsorgeschichten neben einer klassischen Variante mit Garantiezins auch fondsgebundene Produktlösungen mit einheitlicher Anlagephilosophie an. Damit können Kunden ihren Altersvorsorge-Mix innerhalb der drei Schichten individuell zusammenstellen, staatliche Förderungen sinnvoll miteinander kombinieren und dadurch die Abgeltungsteuer ab 2009 umgehen. Je nach Bedarfssituation kann in die Rüruprente auch eine Partnerrente und Berufsunfähigkeitsversicherung eingeschlossen werden. Die Beiträge dafür sind steuerlich absetzbar. Das entlastet den Geldbeutel und schafft Freiräume für die dringend notwendige Altersvorsorge.



Herr Stefan Taschner
Abteilung Presse/Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +49 0911 5307-1698
Fax: +49 0911 5307-1676
E-Mail: presse@universa.de

uniVersa Versicherungen
Sulzbacher Straße 1-7
90489 Nürnberg
http://www.universa.de/

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de