Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 04.07.2008
Werbung

Visa Europe ist Gründungspartner der O2 World in Berlin

Neben dem Entertainment-Park „The O2“ in London engagiert sich Visa Europe nun auch als exklusiver Partner in Berlin / Visa und V PAY Suiten können von Mitgliedsbanken genutzt werden

Frankfurt, Juli 2008 - Visa Europe startet eine exklusive Partnerschaft mit Anschutz Entertainment Group (AEG), dem Inhaber der O2 World in Berlin und unterstreicht damit seine konsequente Ausrichtung auf den europäischen Markt. Die Arena mit Platz für 17.000 Gäste eröffnet in der Nähe des Berliner Ostbahnhofs im September 2008. Visa Europe ist als Gründungs- und „Offizieller Zahlungspartner“ mit dabei.   Mit der Ausweitung der Sponsoringpartnerschaft mit der O2 World stärkt Visa seine neue europäische Debitkarte V PAY und baut die europäische Ausrichtung von V PAY weiter aus. Die Kooperation unterstreicht außerdem den erfolgreichen Start von V PAY, für das 33 Banken in neun Märkten die Ausgabe von 35 Millionen V PAY Karten zugesagt haben.  

Als Gründungspartner erhält Visa Europe exklusive Rechte und bietet Visa und V PAY Karteninhabern ein breites Unterhaltungsangebot wie Shows, Konzerte und Sportveranstaltungen. In der Arena erhält Visa Brandingplattformen für die Marken Visa und V PAY und stellt passend dazu zwei Suiten zur Verfügung, die Visa Mitgliedsbanken nutzen können.  

„Wir freuen uns sehr über die Kooperation mit AEG Europe und somit über die Gründungspartnerschaft mit der O2 World in Berlin. Diese moderne Arena steht dem Vorbild in London in nichts nach und wird auch in Berlin große Besuchermengen anziehen“, sagt Colin Grannell, Executive Vice President, Partnership Marketing Visa Europe. „Ähnlich wie bei unserer Partnerschaft mit dem Entertainmentpark „The O2“ in Großbritannien bieten wir auch in Berlin Vorteilsangebote für Karteninhaber und können so auf unsere innovativen Produkte wie V PAY aufmerksam machen.“  

Grannell ergänzt: „Visa ist langjähriger und innovativer Partner von großen Events wie den Olympischen Spielen und der FIFA Weltmeisterschaft. Die Partnerschaft mit der Arena in Berlin setzt einmal mehr auf die Vorteile für Karteninhaber.“  

„Mit der Kooperation in Berlin bauen wir die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Visa Europe in London im Rahmen der neuen O2 World in Berlin weiter aus“, sagt Detlef Kornett, CEO der Anschutz Entertainment Group. „Die Partnerschaft mit Visa Europe ist ein deutliches Zeichen, dass die O2 World einige der weltweit größten Marken für die Zusammenarbeit begeistern kann.“



Herr Thomas Lüdeke
Tel.: +49 69 7506-1516
E-Mail: visa@de.cohnwolfe.com

Visa International
Schillerstr. 19
60313 Frankfurt/M.
www.visa.de

Über Visa Europe
In Europa sind über 350 Millionen Visa Debit-, Kredit- und Firmenkarten im Umlauf. Der Umsatz mit diesen Karten im Handel und bei Bargeldabhebungen belief sich im vergangenen Jahr (Stichtag 30. September 2007) auf über 1,3 Billionen Euro. 11,4 Prozent der Verbraucherausgaben im Handel werden mit einer Visa Karte getätigt.
Visa Europe ist eine Mitgliedsorganisation, die im Juli 2004 gegründet wurde und vollständig im Besitz und unter Kontrolle ihrer 4.600 europäischen Mitgliedsbanken ist. Seit Oktober 2007 ist Visa Europe mit einer exklusiven, unwiderruflichen und unbefristeten Lizenz von dem neuen weltweiten Unternehmen Visa Inc. vollständig unabhängig.
Als durch und durch europäische Organisation kann Visa Europe schnell auf lokale Gegebenheiten und besondere Bedürfnisse der europäischen Mitgliedsbanken und deren Kunden – Handel und Verbraucher – reagieren und das Ziel der Europäischen Kommission verwirklichen, einen echten europäischen Binnenmarkt für Zahlungsverkehr zu schaffen.
Visa genießt weltweit eine unübertroffene Akzeptanz. Außerdem ist Visa/Plus eines der weltweit größten Netzwerke von Geldausgabeautomaten und garantiert in mehr als 170 Ländern Zugang zu Bargeld in lokalen Währungen.

Weitere Informationen unter www.visa.de.

Über V PAY
V PAY ist die neue europäische Debitkarte von Visa Europe, die vollständig auf der Chip-und-PIN Technologie basiert. Diese Technologie ermöglicht eine kosteneffektive Umsetzung für Banken, hohe Effektivität in der Akzeptanz beim Händler und hohe Sicherheit für Karteninhaber.
Der Einsatz von V PAY Karten bietet in allen Ländern Europas an den Terminals von Millionen Händlern und an den Geldautomaten konstant hohe Sicherheit.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de