Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 26.05.2011
Werbung

Wüstenrot Stiftung finanziert Stiftungsprofessur

Die Wüstenrot Stiftung setzt ihr Engagement an der Universität Stuttgart fort. Bereits zum drittem Mal in Folge finanziert sie eine Stiftungsprofessur, die der Hochschule im aktuellen Fall mit rund zwei Millionen Euro zu Gute kommt. Die Professur hat eine Laufzeit von zehn Jahren, danach wird der Lehrstuhl nach positiver Überprüfung für mindestens zehn weitere Jahre durch die Universität gefördert. Der Vertrag über die Stiftungsprofessur für Nachhaltigkeit am Institut für Baukonstruktion der Fakultät Architektur und Stadtplanung der Universität Stuttgart wurde heute unterzeichnet. Die internationale Ausschreibung erfolgt in Kürze. Die Wüstenrot Stiftung ist die Eigentümerin der Wüstenrot Holding AG, die wiederum Mehrheitsaktionärin der Wüstenrot & Württembergische AG.

„Aufgabe der Stiftungsprofessur ist es, in den Lehrveranstaltungen ein ganzheitliches Gebäudekonzept zu entfalten, das von der Architektur über die Bauphysik und Gebäudetechnik bis hin zur Tragwerksplanung reicht“, sagt Dr. Ruth Leuze, Vorstandsmitglied der Wüstenrot Stiftung und ehemalige Datenschutzbeauftragte des Landes Baden-Württemberg. Die Studierenden sollen laut Leuze dabei erfahren, warum die Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsaspekten nur dann sinnvoll und erfolgreich ist, wenn diese möglichst frühzeitig durch Zuziehung von Fachplanern die Genese eines Entwurfs mitbestimmen und nicht erst nachträglich auf einen fertigen Entwurf angewendet werden. „Kann die Stiftungsprofessur dies überzeugend vermitteln, dann werden Projekte entstehen, welche den Widerspruch aufheben, dass Gebäude entweder ökologisch wertvoll, wirtschaftlich sparsam, sozial ambitioniert oder gestalterisch ansprechend sein können,“ führte Leuze weiter aus.

Der Rektor der Universität Stuttgart, Prof. Wolfram Ressel, ergänzte: „Die Stiftungsprofessur wird wichtige Impulse für eine nachhaltige Architektur in Deutschland setzen. Damit baut die Universität Stuttgart ihre Stärke in ihrem Forschungsschwerpunkt ‚Gestaltung und Technologie nachhaltiger Lebensräume’ weiter aus. Durch die Ansiedlung an einer der bedeutendsten Architekturfakultäten in Deutschland mit über 1.300 Studierenden leistet sie zudem einen Beitrag, um bei den Studierenden frühzeitig ein Bewusstsein für das Thema Nachhaltigkeit zu wecken.“

Die Stiftung hat bereits die auf fünf Jahre angelegte Gastprofessur „Bauwerkserhaltung und Denkmalpflege“ so wie den „Wüstenrot-Stiftungslehrstuhl für Wohnbau, Wohnkonzepte und Grundlagen der Gebäudelehre“ in Stuttgart finanziert. Während der zehnjährigen Förderzeit hat diese Stiftungsprofessur rund 6.000 Studierende betreut.



Herr Dr. Immo Dehnert
Leiter Kommunikation und Pressesprecher
Tel.: +49 (0)711 - 662-721471
E-Mail: immo.dehnert@ww-ag.com

Wüstenrot & Württembergische AG
Gutenbergstraße 30
70176 Stuttgart
http://www.ww-ag.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de