dvb-Pressespiegel

Werbung
09.07.2008 - dvb-Presseservice

Wüstenrot erhöht Zinsen für Top Tagesgeld auf 3,66 Prozent

Die Wüstenrot Bank AG Pfandbriefbank, eine Tochter des Stuttgarter Vorsorge-Spezialisten Wüstenrot & Württembergische, hat zum 7. Juli die Zinsen für das Top Tagesgeld von 3,33 auf 3,66 Prozent erhöht. Damit übertrifft die Bank die aktuelle Leitzinserhöhung der Europäischen Zentralbank von 0,25 Prozent um 0,08 Prozent.

Die erhöhten Zinsen gelten sowohl für Neu- als auch für bisherige Kunden. Das gebührenfreie Top Tagesgeld bietet neben der attraktiven Verzinsung weitere Vorteile: Geld kann hier in beliebiger Höhe angelegt werden – eine Mindest- oder Höchstsumme gibt es nicht. Das vorhandene Guthaben ist zudem täglich verfügbar und steht damit auch für kurzfristige Ausgaben zur Verfügung.



Herr Dr. Immo Dehnert
Pressesprecher
Tel.: 0711 662-1471
E-Mail: immo.dehnert@ww-ag.com

Wüstenrot & Württembergische AG
Gutenbergstraße 30
70176 Stuttgart
http://www.ww-ag.de

dvb-Newsletter
Immer hochaktuell und relevant - das kostenlose Newsletter-Abo.
Jetzt anmelden...
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de