Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 13.01.2011
Werbung

Wechsel im Vorstand der Wüstenrot Stiftung

Friedrich Pfäfflin beendet seine langjährige Tätigkeit im Vorstand der Wüstenrot Stiftung. Sein Amt als stellvertretender Vorsitzender übernimmt das Vorstandsmitglied Sönnich Lassahn. Neu in den Vorstand gewählt wurde Hans-Ulrich Schulz. Die Wüstenrot Stiftung ist Eigentümerin der Wüstenrot Holding AG, die wiederum Mehrheitsaktionärin der Wüstenrot & Württembergische AG ist.

Pfäfflin, der im Dezember 2010 sein 75. Lebensjahr vollendete, arbeitete seit 1998 im Vorstand der Wüstenrot Stiftung, seit 2001 als stellvertretender Vorsitzender. Pfäfflin war in der Stiftung mit den Themen Kunst und Kultur sowie den Publikationen betraut. Umfangreiche Erfahrungen in diesen Bereichen sammelte er in seinen vorherigen Tätigkeiten, unter anderem als Leiter der Museums- und Publikationsabteilung des Schiller Nationalmuseums / Deutsches Literaturarchiv Marbach, als Mitglied der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung und der Schriftstellervereinigung P.E.N. sowie als Lektor, Editor und Autor. Pfäfflin ist zudem Ehrendoktor der Philosophischen Fakultät der Universität Tübingen. „Friedrich Pfäfflin hat sich außerordentlich um die Wüstenrot Stiftung verdient gemacht und sie durch seine herausragende Expertise nachhaltig geprägt. Die Stiftung verdankt ihm viel“, so der Vorsitzende des Vorstands, Wulf D. von Lucius.

Lassahn ist seit 2003 Mitglied des Vorstands und Schriftführer der Wüstenrot Stiftung. Er ist Aufsichtsrat der Wüstenrot Holding AG und ehemaliger Sprecher der Wüstenrot Bank AG. Lassahn verantwortet in der Stiftung weiterhin die Themen des Stiftungsvereins.

Schulz, 67, übernimmt im Vorstand das Amt des Schriftführers. Er ist Vorsitzender des Verwaltungsrats der Karlshöhe Ludwigsburg sowie ehemaliger Vorstand und Arbeitsdirektor der Wüstenrot Bausparkasse AG. Schulz wird in der Stiftung die Themen Bildung und Erziehung betreuen.

Der Vorstand der Wüstenrot Stiftung besteht insgesamt aus fünf Personen; neben Sönnich Lassahn und Hans-Ulrich Schulz sind Wulf D. von Lucius als Vorstandsvorsitzender, Ruth Leuze und Klaus W. Rösch als Schatzmeister tätig. Geschäftsführer der Stiftung ist Philip Kurz.



Tel.: +49 (0 71 41) 16-47 77
Fax: +49 (0 71 41) 16-39 00
E-Mail: info@wstg.de

Wüstenrot Stiftung Gemeinschaft der Freunde Deutscher Eigenheimverein e.V.
Hohenzollernstraße 45
71630 Ludwigsburg







dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de