Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 21.04.2009
Werbung

Wechsel in der Geschäftsführung bei der AXA Krankenversicherung GmbH: Oliver Nittmann folgt auf Jörg Arnold im Maklervertrieb der AXA Krankenversicherung

Oliver Nittmann (42) hat zum 01.04.2009 innerhalb der AXA Krankenversicherung die Verantwortung für den Maklervertrieb übernommen. Er folgt auf Jörg Arnold, der bisher die Geschäftsführung in der AXA Krankenversicherung GmbH innehatte. Jörg Arnold wird sich zukünftig auf seine Aufgaben als Vorstand der Deutschen Ärzteversicherung AG und der AXA Krankenversicherung AG konzentrieren.

Oliver Nittmann gehört dem AXA Konzern seit zehn Jahren an und hat sich in unterschiedlichen Führungsfunktionen sowohl im Ausschließlichkeitsvertrieb als auch im Maklervertrieb verdient gemacht. Zuletzt war er als Leiter des Komposit-Maklervertriebs in der Zweigniederlassung Stuttgart tätig.

Mit der Entscheidung, Oliver Nittmann die Verantwortung für das Maklergeschäft zu übertragen, unterstreicht die AXA Krankenversicherung AG den eingeschlagenen Kurs zum profitablen Wachstum im Neugeschäft auch mit Hilfe unabhängiger Vertriebspartner. Gleichzeitig setzt sie ein Signal der Kontinuität in der vertrieblichen Ausrichtung, die sich an den Wünschen und Bedürfnissen der Vertriebspartner orientiert.

Die AXA Krankenversicherung Gesellschaft für die Betreuung von Maklern und Mehrfachagenten mbH ist die eigenständige Vertriebseinheit der AXA Krankenversicherung zur Betreuung der freien, nicht an ein Versicherungsunternehmen gebundenen Vertriebspartner. Sie ist eine 100%ige Tochter der AXA Konzern AG.



Herr Klaus Tekniepe
Tel.: (0 22 1) 1 48 - 36 348
Fax: (0 22 1) 1 48 - 44 36 348
E-Mail: klaus.tekniepe@axa.de

AXA Versicherung AG
Colonia-Allee 10-20
51067 Köln
www.axa.de

Mit Beitragseinnahmen von 9,8 Mrd. Euro, mehr als acht Millionen Kunden und rund 12.000 Mitarbeitern zählt der AXA Konzern zu den größten Versicherungs- und Finanzdienstleistungsgruppen in Deutschland. Seine Geschäftstätigkeit definiert das Unternehmen mit „Vorsorge, Vermögensmanagement, Versicherung“. Zum AXA Konzern gehören neben den AXA Lebens-, Kranken- und Sachversicherungen auch die Kunstversicherung AXA Art, die AXA Bank, die Pro bAV Pensionskasse, die Deutsche Ärzteversicherung als Spezialversicherer für die akademischen Heilberufe sowie seit Juli 2007 die DBV-Winterthur Holding AG mit den dazugehörigen Versicherungsgesellschaften. Das Unternehmen ist Teil der AXA Gruppe, einem der weltweit führenden Versicherungsunternehmen und Vermögensmanager mit Tätigkeitsschwerpunkten in Europa, Nordamerika und dem asiatisch-pazifischen Raum. Im Geschäftsjahr 2007 erzielte die AXA Gruppe nach IFRS einen Umsatz von 94 Mrd. Euro und ein operatives Ergebnis (Underlying Earnings) von 5,0 Mrd. Euro. Die AXA Aktie ist an der Pariser Börse unter dem Symbol AXA notiert. Ebenso ist die AXA Aktie an der New Yorker Börse unter dem Tickersymbol AXA als American Deposity Share gelistet.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de