Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 20.01.2011
Werbung

Wenn das Pferd Schaden anrichtet: Haftpflichtversicherung schützt Pferdehalter schon für unter 100 Euro im Jahr

- Über eine Million Pferde in Deutschland – Pferdehalter haften per Gesetz für etwaige Schäden - Pferdehalter-Haftpflichtversicherung schützt vor unkalkulierbaren finanziellen Risiken - Preisvergleich lohnt: Wechsel zu einer günstigen Pferdehalter-Haftpflichtversicherung kann mehr als 50 Prozent der Jahreskosten einsparen

Weit über eine Million Pferde und Ponys werden nach Angaben der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) in Deutschland gehalten. Für alle durch sein Tier verursachten Schäden ist dabei der Halter, gemäß §833 BGB, verschuldensunabhängig haftbar. Daher ist an dieser Stelle ein angemessener Haftpflichtschutz für den Pferdebesitzer essenziell und wird zudem von den meisten Pensionsställen und turnierausrichtenden Reitanlagen gefordert.

„Pferdehalter sollten die verschiedenen Angebote am Markt vergleichen, denn unabhängig von der konkreten Nutzung des Tieres kann es bei der Pferdehalter-Haftpflicht Preisunterschiede von über 100 Euro im Jahr geben“, rät Daniel Dodt vom unabhängigen Verbraucherportal toptarif.de (www.toptarif.de). So zahlt eine Turnierreiterin für ihr Pferd bei der Haftpflichtkasse Darmstadt nur rund 89 Euro im Jahr. Beim gleichen Versicherungsprofil würde sie bei einem teuren Anbieter hingegen 180 Euro oder mehr zahlen. Auch das Einsparpotenzial eines Freizeitreiters ist mit über 100 Euro sehr hoch: Dieser zahlt bei der Apella Versicherung lediglich 85 Euro im Jahr. Im Vergleich dazu kostet eine entsprechende Police aus der oberen Preisriege in diesem Fall rund 188 Euro pro Jahr.

Tabelle: Günstige Pferdehalter-Haftpflichtversicherungen

„Wenn ein Pferd in Panik auf eine nahgelegene Straße oder Autobahn galoppiert, können schnell Schäden in Millionenhöhe entstehen“, erklärt Dodt. „Empfehlenswert ist daher eine Mindestdeckungssumme für Sach- und Personenschäden von mindestens 3 Millionen Euro.“ Eine Selbstbeteiligung lohnt hingegen selten. Denn oftmals müssen Schäden reguliert werden, die sich lediglich auf kleinere Summen belaufen.

Neben Deckungssummen und Selbstbeteiligung ist auch das Fremdreiterrisiko ein wichtiger Faktor beim Abschluss der Pferdehalter-Haftpflichtversicherung. So sind bei vielen Versicherungsgesellschaften weitere Personen, die das Pferd reiten, nicht automatisch mitversichert. Hier muss das Fremdreiterrisiko im Bedarfsfall in den Versicherungsvertrag integriert werden. „Manche Versicherer unterscheiden zudem zwischen Fremdreitern und Reitbeteiligungen. Lässt ein Pferdebesitzer eine dritte Person regelmäßig und entgeltlich reiten, so sollte er dies dem Versicherer melden“, erläutert Dodt.

Vor Abschluss der Tierhalter-Haftpflichtversicherung sollten sich Pferdehalter umfassend über die aktuellen Angebote am Markt informieren. Wer gründlich vergleicht und eine leistungsstarke und günstige Pferdehalter-Haftpflichtpolice wählt, kann durch den Wechsel mehr als 50 Prozent der Jahresprämie einsparen.

Durch Verbraucherportale wie toptarif.de (www.toptarif.de) oder kostenlose Service-Hotlines wie 0800 - 10 30 499 können sich Verbraucher schnell und unkompliziert über Alternativen in ihrer Region informieren und kostenlos zu günstigen Versicherungen wechseln.






Tel.:
Fax:
E-Mail:


Frau Nina Koch

Tel.: +49.30.2576205.19
Fax:
E-Mail: presse@toptarif.de

Toptarif Internet GmbH
Schönhauser Allee 6-7
10119 Berlin
http://www.toptarif.de/

toptarif.de ist eines der führenden deutschen Verbraucherportale im Internet für den kompetenten Tarifvergleich. Auf www.toptarif.de können Verbraucher mit minimalem Aufwand attraktive Angebote in den Kategorien Strom, Gas, Versicherungen, Finanzen und DSL recherchieren und auf Wunsch direkt zu einem neuen Anbieter wechseln. Für eine individuelle und transparente Beratung steht das angeschlossene Servicecenter telefonisch unter der kostenlosen Rufnummer 0800 – 10 30 499 zur Verfügung. Zudem finden Verbraucher auf dem Portal viele nützliche Tipps und Informationen rund um den Anbieterwechsel. Der gesamte Vergleichs- und Wechselservice ist dabei völlig kostenfrei und unabhängig.

Seit der Gründung im Sommer 2007 hat toptarif.de mehrere Hunderttausend Verbraucher beraten und beim Wechsel zu günstigeren Anbietern unterstützt. Das Unternehmen gehört mehrheitlich zur Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck und beschäftigt aktuell rund 80 Mitarbeiter am Standort Berlin.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de