Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 27.10.2009
Werbung

WestInvest: Wolfgang Schwanke geht nach fast 20-jähriger Geschäftsführertätigkeit in den Ruhestand

Wolfgang Schwanke (62) verlässt zum 1. November 2009 die Geschäftsführung der WestInvest und tritt in den Ruhestand. Schwanke war mehr als 45 Jahre im Dienste der Sparkassen-Finanzgruppe tätig. Seit 1990 arbeitete er in leitenden Funktionen für die WestInvest Gesellschaft für Investmentfonds mbH, eine Kapitalanlagegesellschaft des DekaBank-Konzerns. Dort verantwortete er zuletzt das Immobilienfondsmanagement. Der Aufsichtsrat dankt ihm für die erfolgreiche Zusammenarbeit. "Mit Wolfgang Schwanke verlässt uns ein hoch geschätzter Kollege, der sich besonders im Geschäft mit Sparkassen einen Namen gemacht hat. Seit seinem Eintritt hat sich die WestInvest in einem expandierenden Geschäftsfeld erfolgreich positioniert und Marktanteilszuwächse gesichert", so Dr. Matthias Danne, Immobilienvorstand der DekaBank.

Die Aufgaben von Wolfgang Schwanke übernimmt künftig der 50-jährige Stefan Borgelt. Borgelt ist seit fast zwölf Jahren für den DekaBank-Konzern im Immobilienfonds-Geschäft tätig und seit 2007 Chief Risk Officer und Mitglied der Geschäftsführung der WestInvest.




Herr Dr. Rolf Kiefer
Leiter public relations
Tel.: 069/71 47-79 18
Fax:
E-Mail: rolf.kiefer@deka.de


Frau Miriam Breh

Tel.: 069/7147 – 5286
Fax:
E-Mail: miriam.breh@deka.de

DekaBank Deutsche Girozentrale
Mainzer Landstr. 16
60325 Frankfurt/M.
www.dekabank.de

Der DekaBank-Konzern ist der größte Anbieter von Offenen Immobilienfonds in Deutschland. Die beiden Kapitalanlagegesellschaften Deka Immobilien Investment GmbH und WestInvest Gesellschaft für Investmentfonds mbH managen zusammen ein Fondsvermögen von über 19 Mrd. Euro.

Die Deka Immobilien GmbH ist als Schwesterunternehmen dieser Gesellschaften für den An- und Verkauf von Immobilien, das Management dieser Assets und alle weiteren Immobilien-Dienstleistungen sowie für die Produktentwicklung zuständig. Die drei Gesellschaften bilden gemeinsam mit der Einheit Real Estate Lending der DekaBank das Konzerngeschäftsfeld Asset Management Immobilien.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de