Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 09.09.2008
Werbung

Wettbewerbsvorteile durch die Offenlegung von Abschlusskosten

Wie können Finanzberater Nutzen aus der Offenlegung von Abschlusskosten ziehen? Wie stellen sie sich konsequent auf die Seite Ihrer Kunden und wie setzen sie Alleinstellungsmerkmale im zunehmenden Wettbewerb ein? Diese und ähnliche Fragen werden in einer neuen Workshopreihe der con.fee AG behandelt.

Seit Juli 2008 müssen Courtagen und Provisionen von Lebens-, Renten-, Kranken- und Berufsunfähigkeitsversicherungen offen gelegt werden. Damit sind hohe Abschlusskosten mit der Produktvermittlung allein nicht mehr zu rechtfertigen. Intensive Beratung wird sehr viel stärker gefordert als bisher.

Honorarbasierte Finanzberatung kann eine Alternative sein: Beratung wird honoriert, auch wenn kein Abschluss zustande kommt. Mit leistungsstärkeren Produkten und der höchstmöglichen Neutralität wird zudem ein unschätzbarer Wettbewerbsvorteil gewonnen. Letztendlich befreit sich der Berater von jeglicher Abhängigkeit und ist nachweisbar nur noch dem Kunden verpflichtet. 

Diese und weitere Vorteile der Honorarberatung, die rechtliche Situation, unterschiedliche Vergütungsmodelle und Umsetzungstipps werden in den con.fee-Workshops diskutiert. Außerdem werden Nettotarife und hilfreiche Software-Tools vorgestellt.

Durchweg positiv urteilen Teilnehmer früherer Veranstaltungen. Zwei typische Rückmeldungen: „Ich wusste bisher nicht, dass ich als Makler auch Honorarberatung anbieten kann“ oder „Ich bin gerade dabei, meinen Kunden ein Service-Fee-Modell  anzubieten. Nach zwei Wochen haben bereits 30 Prozent unterschrieben.“   

Aufgrund der Aktualität und des hohen Interesses veranstaltet con.fee zusammen mit dem Bundesverband zertifizierter Honorarberater und weiteren kompetenten Partnern zusätzliche Workshops. Interessenten können sich unter folgender Internetadresse anmelden: www.confee.de/seminare.htm



Herr Dr. Walter Hubel
Tel.: 0228/ 97 147 100
Fax: 0228/ 97 147 500
E-Mail: info@confee.de

con.fee AG
Hegelstraße 14
53177 Bonn
Deutschland
http://www.confee.de/

con.fee AG ist ein Anbieter von Dienstleistungen und integrierter Software für unabhängige Finanzberater und Vermögensverwalter. Das Spektrum reicht von nettoisierten Versicherungsprodukten bis hin zu professionellen Portfolio- und Dachfondsverwaltungstools.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de