Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Artikel und Pressemitteilungen aus der Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche

10.09.2015 - VersicherungsJournal Wie viel die Bundesbürger für Versicherungspolicen ausgeben

Nach dem aktuellen Statistischen Taschenbuch der Versicherungswirtschaft ist der Bestand an Schaden-/Unfall-Versicherungsverträgen Ende 2014 auf gut 301 Millionen gestiegen. Am bedeutendsten für die Kompositversicherer bleibt die Kfz-Versicherung, deren Anteil sowohl nach Vertragszahl als auch nach Beitragseinnahmen stetig weiter zunimmt. Eine negative Entwicklung zeigt sich bei der privaten Unfallversicherung. Aus den GDV-Zahlen geht weiter hervor, dass die Ausgaben der Bundesbürger für Versicherungen in den letzten Jahren um sieben Prozent größer geworden sind. Überdurchschnittliches Wachstum gab es in Schaden-/Unfall und Leben. Zum Artikel...

Verwandte Themen in dem Medium "Versicherungsbote"

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de