Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 29.01.2016
Werbung

Wieder „sehr gutes“ ASSEKURATA-Rating für ALTE LEIPZIGER Leben und HALLESCHE Kranken

In aktuellen Folgeratings bestätigt ASSEKURATA die „sehr guten“ Unternehmensratings (A+) der ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung und HALLESCHE Krankenversicherung. Die HALLESCHE erfüllt die Anforderungen bereits zum 18. Mal in Folge mit „sehr gut“, die ALTE LEIPZIGER zum siebten Mal.

Die ALTE LEIPZIGER erhält wie in den Vorjahren in den Teilqualitäten Sicherheit und Wachstum jeweils die Bestnote „exzellent“. Hierbei wird insbesondere die starke Kapitalausstattung hervorgehoben, die sich auch in dem exzellenten Ergebnis des Risikomodells von ASSEKURATA widerspiegelt. Für die drei weiteren Teilqualitäten Erfolg, Gewinnbeteiligung/Performance und Kundenorientierung erhält die ALTE LEIPZIGER jeweils die Bewertung „sehr gut“.

Die Sicherheitslage und der Unternehmenserfolg der HALLESCHE werden wie bereits in den Vorjahren mit „exzellent“ bewertet. In der für die Kunden bedeutsamen Teilqualität Beitragsstabilität verbesserte sie sich von „sehr gut“ auf „exzellent“. Ausschlaggebend hierfür sind die im Marktvergleich moderaten Anpassungen der Beiträge in den letzten Jahren. Unverändert stuft ASSEKURATA die Teilqualitäten Kundenorientierung mit „sehr gut“ und das Wachstum mit „gut“ ein.

Der ALTE LEIPZIGER – HALLESCHE Konzern sieht sich durch das sehr gute Rating in seiner Unternehmenspolitik bestätigt. Die Aufwertung in der Teilqualität Beitragsstabilität der HALLESCHE und die konstant gehaltene laufende Überschussbeteiligung der ALTE LEIPZIGER für 2016 sind Ausdruck der starken Finanzkraft des Konzerns. Des Weiteren erfüllen beide Unternehmen die seit 1. Januar 2016 geltenden Eigenmittelanforderungen durch Solvency II ohne zeitliche Übergangsregelungen.


Bei Rückfragen:

ALTE LEIPZIGER - HALLESCHE Konzern
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Herr Andreas Bernhardt
Tel.: (06171) 66-2921
E-Mail: presse@alte-leipziger.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de