Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 17.12.2007
Werbung

Wohnungsbauprämie fließt sogar nachträglich- 31.12 wichtige Frist für Bausparer

Jahr für Jahr verschenken die Deutschen viele Millionen Euro, weil sie ein schlichtes Papier nicht an ihre Bausparkasse zurückschicken: den Antrag auf Wohnungsbauprämie. Denn der Staat belohnt Einzahlungen auf Bausparverträge mit 8,8 Prozent - eine stattliche Rendite.

Singles bekommen so bis zu 45 Euro, Ehepaare das Doppelte, zusätzlich zu den normalen Zinsen! Wer seine Sparleistung bis 31. Dezember auf 512 bzw. 1024 Euro auffüllt, kann sich die volle Wohnungsbauprämie für 2007 sichern. Sind entsprechende Einzahlungen in den beiden Vorjahren erfolgt, kann die Prämie bis Ende des Jahres sogar noch nachträglich beantragt werden, so Manfred Meister von der LBS Landesbausparkasse Bremen AG.

Wohnungsbauprämie erhält jeder ab dem Alter von 16 Jahren, der jährlich mindestens 50 Euro auf einen Bausparvertrag einzahlt. Das zu versteuernde Jahreseinkommen darf bis zu 25.600 Euro bei Singles oder 51.200 Euro bei Ehepaaren betragen, das Bruttoeinkommen kann wesentlich höher liegen.



Herr Lothar Behrens-Rösner
Tel.: 0421/1 79-31 08
Fax: (0421) 179-1230
E-Mail: presse@lbs-bremen.de

LBS Landesbausparkasse Bremen AG
Am Brill 1-3
28195 Bremen
www.lbs-bremen.de

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de