Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 01.04.2015
Werbung

Zurich mit neuer Indexpolice am Markt

Zurich bringt zum 1. April ein Hybridprodukt zwischen einer klassischen und einer fondsgebundenen Rentenversicherung auf den Markt. Die Police Vorsorgegarantie Plus („Zukunftsrente select“ im Bankvertrieb) ist eine indexgebundene Rentenversicherung. Gegen einen Einmalbeitrag erhalten Zurich Kunden eine lebenslange Rentenzahlung. Alternativ können sie zum Ende der Vertragslaufzeit eine Kapitalauszahlung oder einen Mix aus Rente und Kapitalzahlung wählen. Das Produkt kombiniert sehr hohe Sicherheit mit der Chance, an einem Aktien-Index und damit an einer positiven Entwicklung der Kapitalmärkte teilzunehmen. Besonders ist, dass Kunden jährlich entscheiden können, mit wie viel Prozent sie ihre Überschüsse indexgebunden anlegen möchten (0, 50 oder 100 Prozent).

Möglichkeiten bei der Verwendung der Überschüsse

„Unser Anspruch war, das Beste aus beiden Produktwelten zu vereinen. Die Indexbeteiligung bietet höhere Chancen als klassische Produkte im Niedrigzinsumfeld“, sagt Marcus Nagel, Zurich Vorstand für das Lebensversicherungsgeschäft, bei der Produktvorstellung. Bei der „Vorsorgegarantie Plus“ zahlen Kunden einen Beitrag (mindestens 10.000 EUR) ein. Der eingezahlte Beitrag wird für mindestens zwölf Jahre steuerbegünstigt angelegt und ist wie die lebenslange Mindestrente zum Rentenbeginn garantiert. Zurich Kunden können jährlich entscheiden, wie der Überschussanteil verwendet wird: Entweder werden die Überschüsse für das nächste Jahr ganz konventionell erwirtschaftet oder aber mithilfe einer Beteiligung an einem Aktien-Index. Hier gibt es gute Chancen auf Gewinne – vorausgesetzt der jährlich von Fachleuten ausgesuchte Index entwickelt sich positiv. Im ungünstigsten Fall kann der Index negativ verlaufen, wodurch sich für das entsprechende Jahr keine Überschüsse ergeben. An den Verlusten werden Kunden selbstverständlich nicht beteiligt. Die dritte Möglichkeit ist eine 50-50-Aufteilung zwischen klassischen Überschüssen und einer Indexbeteiligung. Einmal erhaltene und gutgeschriebene angerechnete Guthaben sind garantiert und bleiben dem Vertrag gutgeschrieben. Das erreichte Guthaben kann also nicht sinken. Der zugrunde liegende Basisindex ist der STOXX Global Select Dividend 100 Net Total Return Index. Darin enthalten sind Aktien von 100 europäischen, nordamerikanischen und asiatischen Unternehmen mit den jeweils besten Dividendenerträgen in ihrem jeweiligen Markt.

Am Ende der Laufzeit können Zurich Kunden zwischen einer lebenslangen Rentenzahlung, einer Kapitalauszahlung oder einen Mix aus beidem wählen. Ein Todesfallschutz ist bei Vertragsbeginn optional abschließbar.

„Mit dieser Lösung profitieren unsere Kunden vom konventionellem Deckungsstock und gleichzeitig von den Chancen am Kapitalmarkt. Trotz des Niedrigzinsumfeldes können wir insbesondere der Zielgruppe 40 plus eine sichere Einmalbeitragsanlage mit der Option auf Mehr bieten“, fasst Nagel zusammen.


Kontakt:
Herr Bernd O. Engelien
Unternehmenskommunikation
Tel.: +49 (0) 228 268 2725
Fax: +49 (0) 228 268 2809
E-Mail: bernd.engelien@zurich.com

Zurich Gruppe Deutschland
Poppelsdorfer Allee 25-33
53115 Bonn
www.zurich.de


Die Zurich Gruppe in Deutschland gehört zur weltweit tätigen Zurich Insurance Group. Mit Beitragseinnahmen (2013) von über 5,9 Milliarden EUR, Kapitalanlagen von mehr als 31 Milliarden EUR und rund 5.600 Mitarbeitern zählt Zurich zu den führenden Versicherungen im Schaden- und Lebensversicherungsgeschäft in Deutschland. Sie bietet innovative und erstklassige Lösungen zu Versicherungen, Vorsorge und Risikomanagement aus einer Hand. Individuelle Kundenorientierung und hohe Beratungsqualität stehen dabei an erster Stelle.



dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de