Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 14.02.2008
Werbung

Zweitmarkt-Handelshaus DSM erweitert Serviceangebot Online-Steuerrechner für Schiffsbeteiligungen

Hamburg, Februar 2008. Das Zweitmarkt-Handelshaus DSM Deutsche Sekundärmarkt GmbH, Hamburg, hat für verkaufsinteressierte Anleger geschlossener Schiffsfonds einen Online-Steuerrechner eingerichtet. Mit dem ersten Steuerrechner der Branche kann der Anleger im Internet unter www.dsm.de mit wenigen Klicks seine individuelle Steuerlast im Falle eines Anteilverkaufs selbst errechnen.

Neben dem erzielbaren Preis sind anfallende Steuern ein entscheidendes Kriterium für den Verkäufer. DSM-Geschäftsführer Philipp Jörss: "Die Steuerthematik ist für Anleger und ihre Steuer- oder Vermögensberater oft schwierig zu durchschauen. Unser Steuerrechner schließt jetzt eine wichtige Informationslücke und ist darüber hinaus einfach zu handhaben." Eine mögliche Steuerlast entsteht durch die so genannten Unterschiedsbeträge bei Schiffsfonds. Zur Errechnung der zu zahlenden Steuern geben verkaufsinteressierte Anleger lediglich ihre Beteiligungshöhe, die beiden Unterschiedsbeträge für das Seeschiff und das Darlehen sowie ihren persönlichen Steuersatz ein. Die Angaben zu den Unterschiedsbeträgen erhalten Verkaufsinteressenten von der DSM oder ihrem Treuhänder. Neben dem bereits etablierten Online-Service "Dynamischer Fondsrechner", mit dem Anleger durch die Eingabe weniger Parameter Preise oder Renditen beim Verkauf geschlossener Fonds berechnen können, bietet die DSM mit dem Online-Steuerrechner eine weitere innovative und nützliche Entscheidungshilfe.



Frau Stefanie Rother
Pressekontakt
Tel.: 040-3008-2624
Fax: 040-3008-18-2624
E-Mail: presse@sekundaermarkt.com

Deutsche Sekundärmarkt GmbH
Hohe Bleichen 12
20354 Hamburg
www.sekundaermarkt.de

Die Deutsche Sekundärmarkt GmbH (DSM) betreut das Zweitmarktgeschäft der Nordcapital-Gruppe. Die DSM bietet zwei Handelswege an: Unter www.sekundaermarkt.de betreibt sie eine internetgestützte Plattform, auf der die Investoren die Beteiligungen in einem Bietverfahren handeln können. Alternativ bietet die DSM auch Direktverkäufe zu Festpreisen an. Mit einem Handels-volumen von rund 80 Mio. Euro hat die DSM ihren Umsatz im Jahr 2008 gegenüber dem Vorjahr mehr als verdoppelt. Das Qualitätsmanagement der DSM ist nach ISO 9001:2000 zertifiziert.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de