Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 24.07.2007
Werbung

febs verabschiedet die ersten Fachberater bAV

Am 13.07.2007 hat die febs-Akademie die ersten Absolventen des Lehrgangs zum geprüften Fachberater für betriebliche Altersversorgung (febs) verabschiedet. Alle Teilnehmer haben die praktische und schriftliche Prüfung mit Bravour bestanden. 

In einer eintägigen Projektarbeit mussten die Teilnehmer zuvor Ihre praktischen Kenntnisse unter Beweis stellen. Es galt ein kompliziertes und mehrstufiges Versorgungswerk eines Unternehmens zu analysieren, zu sanieren und in ein modernes und einfach zu verwaltendes System zu überführen. „Ohne die zahlreichen praktischen Tipps während der Ausbildung hätten wir diese Aufgabe niemals lösen können“, stellte einer der Absolventen fest und bestätigt damit das praxisorientierte Lehrgangskonzept der febs Consulting GmbH aus Haar bei München. Am zweiten Prüfungstag folgte dann die vierstündige schriftliche Prüfung, in der die gesamte Bandbreite der bAV abgefragt wurde. 

„Mit unserer Akademie und unserem Lehrgang wollen wir einen Ausbildungsstandard für die Branche setzen“ betont febs-Geschäftsführer Andreas Buttler und erläutert die Besonderheiten des Konzeptes. Die Seminarinhalte werden nicht nur durch anonyme Vorlesungen vermittelt. Durch aktives Mitmachen, Selbststudium, Visualisierung sowie zahlreiche Praxistipps wird erreicht, dass die Teilnehmer neben dem Fachwissen auch ein Gespür für die Themen erhalten. Die strenge Begrenzung auf maximal 15 Teilnehmer sowie die wechselnde Zusammensetzung der Teilnehmer sorgen für optimales Lernklima und intensiven Erfahrungsaustausch. 

Der Lehrgang richtet sich an alle, die beruflich mit der bAV zu tun haben, also sowohl an Innendienst und bAV-Verantwortliche bei Arbeitgebern, als auch an vertriebsorientierte Berater. Teilnehmer mit Vorkenntnissen, z.B. aus anderen Ausbildungen, haben die Möglichkeit des Quereinstiegs. Sie wiederholen und festigen zunächst ihr vorhandenes Wissen mit Hilfe ausführlicher Selbststudienunterlagen, bevor Sie in den regulären Lehrgangsablauf integriert werden. Nächster Lehrgangsbeginn für Teilnehmer ohne Vorkenntnisse ist am 03.09.2007. Teilnehmer mit Vorkenntnissen können bis zum 23.10.2007 einsteigen.  

Neben dem Lehrgang zum Fachberater bAV bietet die febs Akademie bereits seit einigen Jahren eine breite Palette von Praxisseminaren rund um die betriebliche Altersversorgung und Wertkonten. So kann sich jeder sein individuelles bAV-Weiterbildungsprogramm zusammen stellen und sein Fachwissen auf dem Laufenden halten. Ab Januar 2008 wird das Angebot um die Akademie-Mitgliedschaft ergänzt, die noch aktuellere Informationen, Erfahrungsaustausch und fachliche Unterstützung bieten wird.  

Weitere Informationen zu Lehrgang und Praxisseminaren finden Interessierte unter www.febs-consutling.de/akademie.

 



Frau Petra Heinrich
Tel.: +49(0)89-43 607-301
Fax: +49(0)89-43 607-377
E-Mail: petra.heinrich@febs-consulting.de

febs Consulting GmbH
Richard-Reitzner-Allee 1
85540 Haar/München
http://www.febs-consulting.de/

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de