Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 29.11.2007
Werbung

neue leben Lebensversicherung AG bestätigt exzellentes Urteil aus dem Erstrating

Köln, November 2007 – Die neue leben Lebensversicherung AG erhält von der ASSEKURATA Assekuranz Rating-Agentur im Fol-gerating 2007 ein exzellentes Qualitätsurteil (A++). Damit wird die Einschätzung aus dem Erstrating 2006 bestätigt.

Sicherheitsmittel weiter ausgeweitet

Die in den letzten Jahren sukzessive ausgebauten Sicherheitsmittel leisten einen wichtigen Beitrag zu der exzellenten Sicherheitslage der neuen leben. Dabei zeigt die von Assekurata über einen Value-at-Risk-Ansatz modellierte Solvabilitätskennziffer, dass das vorhandene Sicherheitskapital die bestehenden Risiken komfortabel überdeckt. Die sicherheits-bewusste Unternehmenssteuerung der neuen leben spiegelt sich überdies in einem durchweg exzellenten Management der sicherheitsrelevanten Risiken wider.

Marke und Service weiter gestärkt

Die neue leben verfügt nach Einschätzung von Assekurata über eine insgesamt gute Kundenorientierung. In der turnusmäßig durchgeführten Kundenbefragung erreicht die Gesellschaft ein weitgehend gutes Ergebnis. Dabei sind die hohe Wiederabschlussbereitschaft und Kündigungsresistenz positive Merkmale für eine langfristig bestehende Kundenbindung. So erklärten sich knapp 86 % der Befragten grundsätzlich dazu bereit, ihre Lebensversicherung nochmals bei der neuen leben abzuschließen.

Hinsichtlich der Markenbekanntheit ist zu berücksichtigen, dass die neue leben in der Vergangenheit dadurch, dass sie ihre Produkte hauptsächlich über Sparkassen vertreibt, nur bedingt von Endverbrauchern wahrgenommen wurde. Diesem Aspekt wirkt das Unternehmen durch eine intensivierte Marken- und Serviceausrichtung entgegen. In diesem Zusammenhang hält die neue leben ein sehr attraktives Produktangebot vor, das von hohen und gegenüber dem Vorjahr weiter verbesserten Servicepotenzialen begleitet wird.

Hohe Gewinnbeteiligung auf stabiler Basis

Im Rahmen der exzellenten Gewinnbeteiligung profitieren die Kunden der neuen leben sowohl aktuell als auch im Rückblick von überdurchschnittlichen Vertragsrenditen. Die laufende Gesamtverzinsung für das Neugeschäft liegt in 2007 unverändert bei 4,60 %. Im Vergleich dazu gewährt der Gesamtmarkt im Durchschnitt lediglich 4,25 %. Potenziale für eine langfristige Stabilisierung der Gewinnbeteiligung auf hohem Niveau ergeben sich insbesondere aus den umfangreichen verfügbaren Mitteln in der Rückstellung für Beitragrückerstattung (RfB). Diese konnte die neue leben gegenüber dem Vorjahr weiter ausbauen, wodurch die Gesellschaft künftige Ertragsschwankungen besser ausgleichen kann.

Beständige Faktoren für hohes Ertragspotenzial

Für die unverändert exzellente Erfolgslage der neuen leben stellen die hohen Erfolgsbeiträge aus den Risiko- und Kostenergebnissen wichtige Einflussfaktoren dar. Durch ihre äußerst günstigen Kostenstrukturen verfügt die neue leben über eine auffallend niedrige Verwaltungskostenquote von 0,91 %, mit der das Unternehmen im deutschen Lebensversicherungsmarkt (Durchschnitt: 3,11 %) eine Spitzenposition einnimmt. Die systematischen Kostenvorteile der neuen leben wirken sich stabilisierend auf das künftige Ertragspotenzial aus. Ähnliches gilt für die mit Bedacht und Vorsicht etablierte Kapitalanlagestrategie, bei der die Gesellschaft großen Wert darauf legt, langfristig stabile ordentliche Ertragskomponenten zu erzielen.

Aussichtsreiche Wachstumssituation

Hinsichtlich des Wachstums und der Attraktivität im Markt bewegt sich die neue leben auch im aktuellen Rating auf einem exzellenten Niveau. Die hohen Wachstumsraten gehen mit einer sehr guten Wachstumsnachhaltigkeit einher, bei der die neue leben mit 4,27 % weiterhin eine geringere Stornobelastung als der Markt (5,11 %) aufweist. Die starke Marktposition des Unternehmens geht neben dem attraktiven Produktportefeuille insbesondere auf das wachstumsträchtige Vertriebsnetz über Sparkassen-Kooperationen zurück, das bei entsprechender Nutzung und Expansion auch in Zukunft hohe Absatzpotenziale verspricht.



Herr Russel Kemwa
Tel.: 0221 27221-38
Fax: 0221 27221-77
E-Mail: kemwa@assekurata.de

ASSEKURATA
Venloer Str. 301 - 303
50823 Köln
www.assekurata.de

Über die ASSEKURATA Assekuranz Rating-Agentur

Die ASSEKURATA Assekuranz Rating-Agentur ist die erste unabhängige deutsche Ratingagentur, die sich auf die Qualitätsbeurteilung von Erstversicherungsunternehmen spezialisiert hat. Mit den von Assekurata durchgeführten Ratings wurde ein Qualitätsmaßstab für Versicherungsunternehmen im deutschen Markt etabliert. Er dient dem Verbraucher als Orientierungshilfe bei der Wahl seines Versicherungsunternehmens.

Kundenbefragung bei über 700 Versicherungskunden

Das interne, interaktive Rating von Assekurata bewertet Versicherungsunternehmen aus Kundensicht. Hierzu nutzt Assekurata unter anderem eine Kundenbefragung, in der über 700 Versicherungskunden befragt werden. Das Rating ist jeweils ein Jahr gültig und bedarf dann einer Aktualisierung. Die gültigen Ratings und ausführlichen Berichte werden auf www.assekurata.de veröffentlicht.

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de