Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 12.01.2007
Werbung

uniVersa geht mit Vertriebspower ins neue Jahr

Jede Menge Verbesserungen in Leben

Die uniVersa Lebensversicherung a.G. hat ihr Produktangebot komplett überarbeitet. Es ist jetzt noch moderner und verbrauchsorientierter geworden. Mit speziellen Zielgruppenlösungen soll der Absatz über den eigenen Außendienst und über unabhängige Vertriebspartner in 2007 weiter gesteigert werden.

Innovative Fondsanlage

In den neuen Tarifen können die Überschüsse künftig auch direkt in Fonds investiert werden. Insgesamt acht Top-Fonds von zum Beispiel DWS, Templeton und Pioneer stehen zur Auswahl. Kunden erhalten damit eine höherer Chance auf Rendite bei gleichzeitig garantierter Leistung. Anders als bei einer Direktanlage in Fonds fallen bei dem neuen Überschusssystem keine Ausgabeaufschläge an.

Risikoschutz mit Beitragsrückerstattung

Als einer von wenigen Anbietern lässt die uniVersa das neue Überschussmodell auch bei der Risikolebens- und Berufsunfähigkeitsversicherung zu. Damit finanziert sich gerade bei langen Vertragslaufzeiten der Risikoschutz fast von alleine. Weiterhin möglich ist eine verzinsliche Ansammlung oder direkte Beitragsverrechnung der Überschüsse.

Startrente inklusive günstigem BU-Schutz

Speziell für Berufseinsteiger, Existenzgründer, Studenten und Azubis gibt es eine neue Startrente. Über verschiedene Stufenmodelle kann damit auch bei knappem Budget die wichtige Altersvorsorge frühzeitig begonnen werden. Ebenso die Absicherung bei Berufsunfähigkeit. Hier bietet die uniVersa ihren Top-Schutz zu sehr günstigen Beiträgen an. So erhält ein 19-jähriger Student eine Berufsunfähigkeitsrente über 1.000 Euro bereits für rund 18 Euro monatlich. Durch mitversicherte Nachversicherungsgarantien kann der BU-Schutz im Laufe des Lebens ohne erneute Gesundheitsprüfung aufgestockt werden.

Riester- und Rüruprente jetzt attraktiver

Die neue Riesterrente kann völlig flexibel bespart werden und ähnelt einem Sparbuch fürs Alter. Verbessert wurde der Hinterbliebenenschutz. Stirbt der Versicherte, wird das Guthaben jetzt entweder verrentet oder auf einen Riestervertrag des Ehegatten übertragen. Neu im Angebot ist eine sofort beginnende Rüruprente. Damit können speziell rentennahe Jahrgänge fällig werdende Sparguthaben und Lebensversicherungen steueroptimiert wiederanlegen. Ebenso sind Einmalbeiträge möglich, durch die vor allem Selbstständige und Freiberufler je nach Geschäftsergebnis jährlich bis zu 20.000 Euro steuerbegünstigt anlegen können. Auf Wunsch ist auch eine Partnerrente versicherbar. Dann wird die gewählte Rente so lange bezahlt, bis beide Ehepartner verstorben sind.

"Simply the best" im Fondsbereich

Die fondsgebundene topinvestRente bleibt ihrem Motto "Simply the best" treu. Herzstück ist die unabhängige Auswahl von Top-Fonds mit Höchstbewertungen von bis zu fünf Sternen von Rating- und Rankingagenturen. Diese erwirtschaften im Schnitt eine bis zu zwei Prozent höhere Rendite. Zum Jahreswechsel wurden abgewertete durch aufgewertete Fonds ausgewechselt. Insgesamt kann über das Fondspickung jetzt unter 87 Topfonds ausgewählt werden. Weiter möglich ist ein aktives Fondsmanagement über Feri sowie eine Anlage in das DWS-Garantiefondskonzept "FlexPension".



Abteilung Presse/Öffentlichkeitsarbeit
Herr Stefan Taschner
Tel.: +49 0911 5307-1698
Fax: +49 0911 5307-1676
E-Mail: taschner@uniVersa.de

uniVersa Versicherungen
Sulzbacher Straße 1-7
90489 Nürnberg
Deutschland
http://www.universa.de/

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de