Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 02.03.2006
Werbung

uniVersa setzt auf persönliche Beratung

Ausbau des eigenen Außendienstes geplant

Die uniVersa Versicherung will bis 2007 ihr Kundenberaterteam weiter ausbauen. Neben einer erfolgreichen Zusammenarbeit mit derzeit über 5.000 unabhängigen Vertriebspartnern plant das Unternehmen mit Sitz in Nürnberg, den eigenen Außendienst um 250 Personen aufzustocken.  

Finanzberater gesucht

Kernzielgruppe sind laut Vertriebsvorstand Werner Gremmelmaier bereits im Finanzvertrieb tätige Einfirmenvertreter, Nebenberufler und Mehrfachagenten, die eine neue Herausforderung suchen. Letztere werden sich wegen der bevorstehenden EU-Vermittlerrichtlinie und den damit verbundenen Haftungsrisiken bald überlegen, ob nicht der Wechsel in den Ausschließlichkeitsvertrieb eines Versicherers sinnvoll ist.  

Quereinstieg möglich

Auch Berufsstarter, Umsteiger und Jobsuchende sollen aktiv angesprochen werden. Mit einer berufsbegleitenden Ausbildung zum Versicherungsfachmann/-frau (BWV) bietet die uniVersa Quereinsteigern eine interessante Alternative. Die freie Zeiteinteilung ist für viele Familien und Frauen ein wichtiges Argument, um Kind und Karriere miteinander vereinbaren zu können. Als Vertriebsassistent/-in im Angestelltenverhältnis bietet die uniVersa hier eine neue interessante Einstiegsmöglichkeit.  

Vorurteil ausräumen

Hinderungsgrund für Bewerbungen ist vielfach das schlechte Branchenimage des Versicherungsvertreters. Mit einer neuen Imagebroschüre „Finanzberater: Beruf mit Perspektive“ soll in Bewerbungsgesprächen das Vorurteil ausgeräumt und individuelle Karrieremöglichkeiten aufgezeigt werden. Die uniVersa, mit Ursprung 1843, will sich weiterhin über die Beratungsqualität im Markt positionieren. Deshalb erhalten Kundenberater kostenfrei das unabhängige Beratungsprogramm „fiana“ von Rendite 2000 und ein spezielles Altersvorsorge-Tool, mit dem für den Kunden das passende Produkt mit der richtigen staatlichen Förderung gefunden werden kann.  

Unabhängigkeit ein Mehrwert

Als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit werden alle Entscheidungen unabhängig von Konzernstrukturen und Aktionärsinteressen getroffen. Dies spiegle sich in der Qualität der Produkte und des Services wider. „Für unsere Schnelligkeit, Produktqualität, lebensbegleitenden Ausbaugarantien, Tarifwechselrechte und unseren Kundenservice erhalten wir bei unabhängigen Untersuchungen und Tests regelmäßig beste Auszeichnungen“ bestätigt Vorstand Gremmelmaier. Kundenberater haben damit beste Voraussetzungen, erfolgreich voranzukommen. Zudem werden sie karrierebegleitend aus- und weitergebildet und unterstützt, um in ihrem regionalen Markt bekannt zu werden und sich ein Expertenimage aufzubauen.



Abteilung Presse/Öffentlichkeitsarbeit
Herr Stefan Taschner
Tel.: 0911 / 5307-1698
Fax: 0911 / 5307-1676
E-Mail: taschner@uniVersa.de

uniVersa Krankenversicherung a.G.
Sulzbacher Straße 1-7
90489 Nürnberg
Deutschland
http://www.universa.de/

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de